Filmhandlung und Hintergrund

In teilweise beschwingt heiteren, dann aber wieder besinnlichen Episoden erzählt Mike Binder im Stil von „Der große Frust“ oder „Peter’s Friends“ von einer Gruppe von Erwachsenen, die ihr Leben Revue passieren lassen. Dank des augenzwinkernden Humors, einiger gewandter Einfälle und vor allem des Spiels von Bill Paxton („Trespass“), Diane Lane („Knight Moves“), Elisabeth Perkins („Avalon“) und Vincent Spano („Überleben“...

Nach zwei Jahrzehnten trifft sich eine Gruppe von Freunden in einem idyllisch gelegenen Jugendcamp wieder. Der Leiter hat sie eingeladen, um ihnen zu unterbreiten, daß er das Ferienlager schließen wird. Alte Erinnerungen, Sehnsüchte, Wünsche flackern auf und werden mit dem abgeglichen, was man aus seinem Leben gemacht hat. Für einige ist es ein Punkt der Umkehr, für andere die Bestätigung ihres Weges. Zwei Einzelgänger finden gar zueinander. Gemeinsam wollen sie das Camp in Zukunft leiten.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • In teilweise beschwingt heiteren, dann aber wieder besinnlichen Episoden erzählt Mike Binder im Stil von „Der große Frust“ oder „Peter’s Friends“ von einer Gruppe von Erwachsenen, die ihr Leben Revue passieren lassen. Dank des augenzwinkernden Humors, einiger gewandter Einfälle und vor allem des Spiels von Bill Paxton („Trespass“), Diane Lane („Knight Moves“), Elisabeth Perkins („Avalon“) und Vincent Spano („Überleben“) wird diese Psychoanalyse-Stunde nie zu wehmütig und vor allem nie langweilig.

News und Stories

  • Drehstopp für Cate Blanchett

    Die Dreharbeiten zu Cate Blanchetts neuem Projekt Indian Summer wurden vorerst auf Eis gelegt. Die indische Regierung würde gerne vorher das Drehbuch lesen, um eventuelle pikante Details zu verbieten. Verfilmt wird die Biografie der Lady Mountbatten, die mit Indiens erstem Premierminister Jawaharlal Nehru eine Affäre hatte. Von oberster Stelle soll nun sichergestellt werden, dass die Memoiren von Mountbattens Tochter...

    Kino.de Redaktion  
  • Cate Blanchett genießt den Sommer

    Cate Blanchett (Der seltsame Fall des Benjamin Button) hat sich für Joe Wrights Drama Indian Summer verpflichtet. Die Geschichte spielt im Jahr 1947, während der turbulenten und blutigen letzten Tage von Englands Kolonialherrschaft über Indien. Blanchett spielt Lady Edwina Mountbatten, die Frau von Lord Mountbatten, Vizekönig von Indien. Lady Edwina ist eine intelligente Frau, die es liebt, auf Partys zu gehen und...

    Kino.de Redaktion  
  • Cate Blanchett in historischem Drama "Indian Summer"

    Cate Blanchett („Der seltsame Fall des Benjamin Button“) spielt die Rolle der Lady Edwina Mountbatten in dem historischen Drama „Indian Summer“. Der Film schildert den Weg Indiens in die Unabhängigkeit im Jahr 1947 und wie der britische Lord Louis Mountbatten die Entlassung aus der Kolonialherrschaft in Indien vorbereitete. Er wurde begleitet von seiner Frau, Lady Edwina. Die Dreharbeiten der britischen Produktin sollen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Joe Wright Regisseur von "Indian Summer"

    Der britische Regisseur Joe Wright („Abbitte“) wird bei Universal Pictures das historische Drama „Indian Summer“ inszenieren. In der Geschichte, die auf dem gleichnamigen Buch von Alex von Tunzelmann basiert, geht es um die Entlassung Indiens aus der britischen Kolonialherrschaft in die Unabhängigkeit im Sommer 1947. Das Drehbuch schreibt William Nicholson („Elizabeth: Das goldene Königreich“). Der Film wird erzählen...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare