Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. In Time - Deine Zeit läuft ab
  4. News
  5. "Hollywood ist ein Scheißhaufen!": Star aus "Ich bin Nummer vier" rastet aus

"Hollywood ist ein Scheißhaufen!": Star aus "Ich bin Nummer vier" rastet aus

Ehemalige BEM-Accounts |

In Time - Deine Zeit läuft ab Poster
© Walt Disney

Jung, extrem hübsch und dazu auch noch ein guter Schauspieler…

Wütender junger Mann: Alex Pettyfer Bild: Walt Disney

Herzensbrecher Alex Pettyfer bringt alles mit, was die Traumfabrik liebt. Trotzdem steht die Karriere des Jungstars vor dem Ende, kaum dass sie mit „Ich bin Nummer Vier“ und „Beastly“ so richtig begonnen hat. Der Grund ist ein Interview, in dem der Jungstar äußerst derb über Hollywood schimpft.

„Ich gewöhne mich zwar langsam an Los Angeles, aber es ist trotzdem ein Scheißloch“, poltert Alex Pettyfer. „Ich finde, es ist eine heimtückische Schlangengrube und jeder dort lebt in ständiger Angst um seinen Status. Geographisch ist es fantastisch, aber gesellschaftlich einfach abstoßend. Ich wünschte mir, sie würden einfach alle Arschlöcher rausschmeißen!“

Zwar hat Pettyfer in seiner Tirade keine Namen genannt. Doch die betroffenen Personen, die in letzter Zeit mit dem 21-Jährigen zu tun hatten, werden schon wissen, wer gemeint war. Zugegebnermaßen würden viele, die in L.A. verzweifelt versuchen im Filmgeschäft Fuß zu fassen, dem Jungstar zustimmen. Doch ein ungeschriebenes Gesetz Hollywoods lautet, dass man so etwas keinesfalls ausspricht.

„Ich bin zwar nie dabei, aber die sind alle Sch****!“

Gut möglich, dass die Rollenangebote daher nun nicht mehr ganz so zahlreich in den Briefkasten von Alex Pettyfer geflattert kommen wie bisher. Vorerst hat er allerdings ohnehin noch ein vielversprechendes Projekt vor sich: Im SciFi-Thriller „Now“ von „Gattaca„-Macher Andrew Niccol spielt Pettyfer neben Amanda Seyfried, „Tron: Legacy„-Beauty Olivia Wilde und Justin Timberlake. Im Mittelpunkt steht eine korrupte Polizeitruppe namens „Time Keepers“, die in einer Welt ermittelt, in der die Menschen das Alterungs-Gen deaktiviert haben und Lebenszeit sich nur durch das Konsumverhalten der Menschen verringert: Denn statt mit Geld wird alles mit Zeit bezahlt!

Auf der Premierenfeier zu „Now“ ist mit Alex Pettyfer allerdings nicht zu rechnen. Seine Haltung zur Dauerparty in Los Angeles: „Das ist mir alles scheißegal. Ich würde ja gerne ein paar interessante Dinge über das Leben in L.A. erzählen, aber ich mache einfach nur meine Arbeit und gehe dann nach Hause!“

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Big Bang Theory-Star Johnny Galecki steigt im The Ring-Franchise ein

    Der Super-Nerd und Experimentalphysiker am berühmten "Caltech" Dr. Leonard Leakey Hofstadter, aus der Erfolgscomedy-Serie The Big Bang Theory, dürfte den meisten Fernsehzuschauern ein Begriff sein. Seit nunmehr acht Staffeln schlüpft Johnny Galecki in die Haut der Kultfigur. Darüber hinaus hatte der beliebte TV-Darsteller auch immer wieder Auftritte in Kinofilmen, beispielsweise in Hancock oder In Time - Deine Zeit...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare