1. Kino.de
  2. Filme
  3. In the Line of Duty: The F.B.I. Murders

In the Line of Duty: The F.B.I. Murders

Filmhandlung und Hintergrund

Sehr harter US-TV-Krimi, der sich auf den authentischen Fall der brutalsten Schießerei in den Annalen des FBI bezieht. Regie führte der vielbeschäftigte Dick Lowry („Mr. T - Man at the Top“, „Die Jayne Mansfield Story“), der u.a. mit Michael Gross („Right to die“), David Soul („Callahan“) und Ronny Cox („Robocop“) ein markantes Ensemble antreten läßt. Die spannenden und mitreißenden Actionsequenzen der Videopremiere...

Die beiden Ex-Ranger-Elitesoldaten Bill und Mike sind seit dem Vietnamkrieg befreundet. Ihr Versuch, sich im Flipper-Geschäft selbständig zu machen, scheitert und führt direkt in die kriminelle Karriere mit einer mörderischen Serie von Überfällen. Vor ihren Familien und Freunden halten die beiden ihre Maske wohlanständiger Religiosität aufrecht. Der mutige Zeuge einer ihrer Überfälle gibt der FBI-Truppe „Reactor Squad“ die erste Spur. Ein weiterer Fehler der Gangster führt zur Schießerei mit dem FBI, die in einem Massaker endet.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu In the Line of Duty: The F.B.I. Murders

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Sehr harter US-TV-Krimi, der sich auf den authentischen Fall der brutalsten Schießerei in den Annalen des FBI bezieht. Regie führte der vielbeschäftigte Dick Lowry („Mr. T - Man at the Top“, „Die Jayne Mansfield Story“), der u.a. mit Michael Gross („Right to die“), David Soul („Callahan“) und Ronny Cox („Robocop“) ein markantes Ensemble antreten läßt. Die spannenden und mitreißenden Actionsequenzen der Videopremiere werden dem Titel zu guten Umsätzen verhelfen.

Kommentare