Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. In Old Arizona

In Old Arizona

Filmhandlung und Hintergrund

Der erste Tonfilm-Western der Geschichte.

Cisco Kid ist ein offenherziger und charismatischer Bandit, der als „Robin Hood des Westens“ Arizona unsicher macht. Er gibt seine Beute freigebig an die rassige Latina Tonia weiter, die ihn aber in seiner Abwesenheit mit anderen Männern betrügt. Tonia macht sich wegen der Belohnung für Cisco an Armeesergeant Mickey Dunn heran, der den Banditen seit Jahren verfolgt. Gemeinsam hecken sie einen Plan aus, Cisco ein für alle mal tot oder lebendig zu fangen. Der Plan geht schief. Tonia wird getötet, Cisco reitet seiner Wege.

Darsteller und Crew

  • Raoul Walsh
    Infos zum Star
  • Irving Cummings
  • Warner Baxter
  • Dorothy Burgess
  • Edmund Lowe
  • J. Farrell MacDonald
  • Fred Warren
  • Henry Armetta
  • Frank Campeau
  • Tom Santschi

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • In Old Arizona: Der erste Tonfilm-Western der Geschichte.

    Der erste Tonfilm-Western der Geschichte eines großen Studios (Fox), gedreht mit originalen Außenaufnahmen in Utah und Kalifornien. Als Vorlage diente die Story „Caballero’s Way“ von O. Henry. Regisseur Raoul Walsh begann zu drehen und musste wegen eines Unfalls mit einem Hasen, der durch die Windschutzscheibe seines Jeeps prallte, aufhören. Regisseur Irvin Cummings beendete den Film. Warner Baxter, der das Lied „My Tonia“ singt, gewann 1929 den Oscar als Bester Hauptdarsteller. Weitere vier Oscar-Nominierungen (Film, Regie, Buch, Kamera).
    Mehr anzeigen