1. Kino.de
  2. Filme
  3. In letzter Sekunde

In letzter Sekunde

Filmhandlung und Hintergrund

Im 19. Jh. angesiedelter Westernklassiker mit John Wayne, in dem er sich als Soldat in eine Französin verliebt.

Alabama 1818: Als Spitze eines Scharfschützen-Regiments eskortiert John Breene die Kutsche der Tochter eines Generals in eine Siedlung, in der sich wohlhabende französische Flüchtlinge niedergelassen haben, und verliebt sich unterwegs in sie. Doch die Dame ist bereits einem reichen Geschäftsmann versprochen, weshalb zwischen den Nebenbuhlern ein erbitterter Kampf entbrennt, der bald das Schicksal der gesamten Gemeinde entscheiden soll.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu In letzter Sekunde

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • In letzter Sekunde: Im 19. Jh. angesiedelter Westernklassiker mit John Wayne, in dem er sich als Soldat in eine Französin verliebt.

    Unterhaltsamer Western von George Waggner. Vera Hruba Ralstons tschechischer Akzent geht im Originalton als französisch durch, John Wayne macht wie immer eine wunderbare Figur und hat mit Oliver Hardy den perfekten Sidekick an seiner Seite. Dazu kommen Oneliner wie der in einer Barszene, in der Wayne alias John Breene nach einer Schießerei vom Barkeeper gefragt wird, ob er einen Drink möchte: „Have a shot?“ heißt es da, und Breen antwortet: „No thanks, just had one…“ und zeigt seinen verletzten Arm.

Kommentare