Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Im Taxi mit Madeleine

Im Taxi mit Madeleine

JETZT ANSEHEN

Une belle course: Dramödie um eine Taxifahrt für eine 92-jährige, die dem Taxifahrer die Augen öffnet

Poster

Im Taxi mit Madeleine

Spielzeiten in deiner Nähe
  • Kinostart: 13.04.2023
  • Genre: Drama
  • Produktionsland: Frankreich
  • Filmverleih: Studiocanal

„Im Taxi mit Madeleine“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Handlung und Hintergrund

Taxifahrer Charles (Dany Boon) kann nicht ahnen, wie der Tag verläuft, als die resolute und warmherzige Madeleine (Line Renaud) in sein Auto steigt. Sein bisheriger Tag war von Staus, mürrischen Zugestiegenen und wortkargen Menschen bestimmt. Doch für die 92-jährige Dame steht eine entscheidende Reise bevor. Sie lässt ihre alte Heimat hinter sich und zieht in ein Pflegeheim am anderen Ende der Stadt. Mit ihren Äußerungen und unorthodoxen Wünschen trifft sie schon bald genau in sein Herz. Sie hat schon viel erlebt und geht im fortgeschrittenen Alter davon aus, dass jede Taxifahrt die letzte sein kann. Daher bittet sie ihn, dass er Halt machen möge an den Orten aus ihrer Vergangenheit.

Dort schwelgt sie nicht nur in Erinnerungen, sondern kann sich auf gute Zeiten besinnen. Zugleich ist es besonders für Charles eine großartige Erfahrung, ist er mit jedem Stopp noch mehr fasziniert von Madeleines Leben. Auch er hadert mit privaten Problemen, die er im Verlauf der langen Taxifahrt, die scheinbar nicht aufhört, berichtet. Natürlich hat Madeleine mit ihrer Lebenserfahrung den ein oder anderen Rat parat.

„Im Taxi mit Madeleine“ - Hintergründe, Besetzung, Kinostart

Im Rahmen der „Cinema Mon Amour“-Reihe bringt Verleiher Studiocanal 2022 außergewöhnliche französische Produktionen ins Kino, die direkt ins Herz gehen. Mit „Im Taxi mit Madeleine“ findet die Reihe zum Kinostart am 1. Dezember 2022 ihren letzten Eintrag im aktuellen Kalenderjahr.

In den Hauptrollen sind Publikumsliebling Dany Boon („Willkommen bei den Sch‘tis“) und die französische Ikone und Sängerin Line Renaud („Ich kann nicht schlafen“) zu sehen. Line Renaud feierte 2022 ihren 94. Geburtstag und stand seit den 1940er Jahren vor der Kamera. Unter der Regie von Christian Carion („Merry Christmas“) erwartet das Publikum ein herzerwärmendes Drama, dass sich dem Leben in all seinen Facetten verschreibt.

Darsteller und Crew

  • Line Renaud
    Line Renaud
  • Dany Boon
    Dany Boon
  • Alice Isaaz
  • Christian Carion

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)