Filmhandlung und Hintergrund

(S)Exploitation-Film um zwei unterschiedliche Schwestern, die eine Beziehung zu demselben Mann pflegen und dabei draufgehen.

Andre arbeitet als Autor fürs Fernsehen und scheint ein recht fantasievoller Typ zu sein. Nach einem heftigen Streit mit seiner Geliebten Irene, in dem sie ihm vorwirft, dass er ihr nicht ihr eigenes Leben lassen würde, bricht Irene zu einem spontanen Urlaub auf. Andres Sekretärin Nancy dagegen, Irenes Schwester, ist mehr als gewillt, in der Zwischenzeit Irenes Platz in Andres Bett einzunehmen. Im Laufe der Zeit entwickelt Andre die Doppelbeziehung weiter - bis eine der beiden Schwestern Selbstmord begeht.

Darsteller und Crew

  • Irene Rosetti
    Irene Rosetti
  • Susanna March
    Susanna March
  • Michael Canavan
    Michael Canavan
  • Alan Wylie
    Alan Wylie
  • Joanna Morris
    Joanna Morris
  • Inge Major
    Inge Major
  • Clara Saaki
    Clara Saaki
  • Iwan Popowski
    Iwan Popowski
  • Dina Mourousc
    Dina Mourousc
  • Harry Wuest
    Harry Wuest
  • Gary Mertin
    Gary Mertin

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Im Bett der nackten Schwestern: (S)Exploitation-Film um zwei unterschiedliche Schwestern, die eine Beziehung zu demselben Mann pflegen und dabei draufgehen.

    Ein erotischer Exploitationfilm, der vorgibt, an der psychologischen Verfassung seiner beiden weiblichen Hauptfiguren interessiert zu sein. Natürlich geht es aber eigentlich nur um die daraus entstehenden unterschiedlichen Bettszenen. Und auch darum, soviel Londoner Sexclubs der Swinging Sixties wie möglich in einem Film zu erwähnen. Insofern für Sechziger-Jahre-Fans nicht uninteressant.

Kommentare