Im August in Osage County Poster

Filmversion von Broadway-Hit "August: Osage County"

Ehemalige BEM-Accounts  

Das Theaterstück „August: Osage County“ von Pulitzer-Preisträger Tracy Letts erhält eine Filmversion, für die der Autor selbst das Drehbuch schreibt. Das mit fünf Tonys ausgezeichnete Familiendrama, das derzeit am Broadway mit großem Erfolg aufgeführt wird, handelt von einer Familie in Oklahoma. Der Rentner Beverly Weston, ein Alkoholiker, verschwindet eines Tages spurlos und lässt seine tablettenabhängige, kranke Frau Violet allein zurück. Ihre drei erwachsenen Töchter finden sich zuhause ein, um der destruktiven Frau beizustehen. Dabei werden auf tragikomische Weise Familienkonflikte ausgetragen. Das Theaterstück feierte 2007 seine Premiere in Chicago und wird im Oktober auch in Mannheim aufgeführt. Produzenten der Filmversion sind Steve Traxler, Jerry Frankel und Jeffrey Richards, die auch die Broadway-Version produzierten.

News und Stories

Kommentare