1. Kino.de
  2. Filme
  3. Illusions

Illusions

Filmhandlung und Hintergrund

Ganz auf das Hausfrauenpublikum ausgerichtet ist Victor Kulles mäßig spannender Psychothriller über den Versuch, eine lästig gewordene Ehefrau mit einem diabolischen Plan in den Wahnsinn zu treiben. Ex-„Denver Clan“-Beauty Heather Locklear steht denn auch gleichsam als Opfer und Sympathieträger im Mittelpunkt des einigermaßen wirren Plots, in dem sie mit Robert Carradine („Den Tod im Sucher“), Emma Samms („Jack...

Gräßliche Alpträume verfolgen die hübsche Jan. In einem Landhaus versucht sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Greg einen Neuanfang. Leicht fällt ihr das nicht: Der Hausverwalter George verunsichert Jan mit Gruselgeschichten. Die schlimmsten Träume scheinen wahr zu werden, als Gregs Schwester Laura zu Besuch kommt. Jan befürchtet ein inzestuöses Verhältnis. Zunehmend verunsichert erschießt Jan Laura eines Nachts zufällig. Doch Greg versichert ihr, auch das wären nur Alpträume gewesen. Jan kann nicht wissen, daß es Gregs und Georges Plan ist, sie wahnsinnig zu machen. Doch etwas an ihrem Vorhaben geht schief…

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ganz auf das Hausfrauenpublikum ausgerichtet ist Victor Kulles mäßig spannender Psychothriller über den Versuch, eine lästig gewordene Ehefrau mit einem diabolischen Plan in den Wahnsinn zu treiben. Ex-„Denver Clan“-Beauty Heather Locklear steht denn auch gleichsam als Opfer und Sympathieträger im Mittelpunkt des einigermaßen wirren Plots, in dem sie mit Robert Carradine („Den Tod im Sucher“), Emma Samms („Jack allein im Serienwahn“) und Ned Beatty („Hear My Song“) gleich drei Gegenspieler gegen sich hat. Die ausgedehnten Softsex-Spielereien sind dabei das reizvollste an dem Thriller, den man am besten zwischen Bügeln und Staubsaugen sieht.

Kommentare