Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Â! Ikkenya puroresu

Â! Ikkenya puroresu

Filmhandlung und Hintergrund

Meerjungfrauengeschichten sehen in Japan etwas anders als in Hollywood. Kenner der berüchtigten „Guinea Pig“-Serie wissen das schon länger, alle anderen erfahren es hier laut, bunt und schmerzhaft in dieser selbst für japanische Verhältnisse bizarren Mischung aus Sex, Slapstick, Splatter, Kampfsport und romantischem Familiendrama. Der Denglisch-Titel weckt falsche Assoziationen, der originale hätte Klartext gesprochen...

Shishio Kota, der Profiwrestler und Präsident der Zero Liga, möchte seine Asami heiraten und ein stinknormaler Family Guy werden. Das passt der bösen Konkurrenz überhaupt nicht, die Feinde erscheinen ungebeten zur Feier, zum Schluss explodiert sein Haus. Nun, wo die Frau komatös im Krankenhaus liegt und offene Wunden wirft wie andere Leute Schweiß, könnte er er ja eine Runde für seine Death Match Liga boxen, findet ausgerechnet jener sinistre Medienmensch, der die Bombe erst in Kota Haus deponierte.

Ein Profi-Wrestler, dessen Frau nach einem Attentat auf ihn eine seltsame Verwandlung durchläuft, kämpft sein letztes Gefecht. Bizarrer Horrorkomödienmix aus dem Land der aufgehenden Sonne.

Darsteller und Crew

  • Shinya Hashimoto
    Shinya Hashimoto
  • Urara Awata
    Urara Awata
  • Sonim
    Sonim
  • Jin Katagiri
    Jin Katagiri
  • Sujitarou Tamabukuro
    Sujitarou Tamabukuro
  • Hakase Suidôbashi
    Hakase Suidôbashi
  • Naoki Kubo
    Naoki Kubo

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Meerjungfrauengeschichten sehen in Japan etwas anders als in Hollywood. Kenner der berüchtigten „Guinea Pig“-Serie wissen das schon länger, alle anderen erfahren es hier laut, bunt und schmerzhaft in dieser selbst für japanische Verhältnisse bizarren Mischung aus Sex, Slapstick, Splatter, Kampfsport und romantischem Familiendrama. Der Denglisch-Titel weckt falsche Assoziationen, der originale hätte Klartext gesprochen, doch wird die erwartbare Fanforen-Folklore schon dafür sorgen, dass die richtigen Leute zugreifen.
    Mehr anzeigen

Kommentare