Ikinci Sans

   Kinostart: 24.11.2016
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Türkische Tragikomödie über eine zweite Chance für die Liebe.

Zwei einsame aber sehr unterschiedliche Menschen treffen aufeinander: Yasemin (Nurgül Yesilçay), ist eine bildhübsche Mathematiklehrerin und alleinerziehende Mutter, die feste Prinzipien und Moralvorstellungen hat. Cemal (Özcan Deniz) ist ein charismatischer Casanova und Restaurantbesitzer, der keine feste Beziehung halten kann und seinen eigenen Sohn verleugnet. Obwohl die beiden sich anfangs nicht ausstehen können, verlieben sie sich Hals über Kopf ineinander. Doch dem neuen Glück stehen alte Wunden und Ängste aus vergangenen Beziehungen im Weg. Währenddessen haben ihre Kinder einen Plan ausgetüftelt, um die bindungsunwilligen Trotzköpfe doch noch zusammen zu bringen. Die romantische Tragikomödie wurde von dem beliebten türkischen Schauspieler Özcan Deniz inszeniert, der auch in der Hauptrolle des Frauenhelden Cemal zu sehen ist.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Ikinci Sans

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
20 Bewertungen
5Sterne
 
(20)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Ikinci Sans