Filmhandlung und Hintergrund

„ID4“-Präsident Bill Pullman ist der in vielerlei Hinsicht gebrochene Antiheld in diesem ausgezeichnet gespielten und spannend inszenierten Politthriller aus der prall gefüllten amerikanischen Verschwörungstheorien-Schatztruhe. Zwischen den locker in die Handlung eingestreuten Actionszenen kommt die Romantik nicht zu kurz, wenn Agent Pullman mit der hier als Enthüllungsrichterin tätigen Lena Olin („Romeo is Bleeding“...

Wegen privater Probleme bzw. damit verbundener Drogensucht musste Connor Gallagher als US-Marshall seinen Hut nehmen. Unversehens bietet sich die Chance, ins bürgerliche Leben zurück zu kehren, als Gallagher von alten Freunden gebeten wird, eine bedrohte Bundesrichterin als Bodyguard zu beschützen. Faith Mathis ist von ihrem neuen Leibwächter zunächst wenig begeistert, doch das ändert sich, als Gallagher selbstlos ihr Leben rettet. Gemeinsam kommen sie einer weitreichenden Verschwörung in Militärkreisen auf die Schliche.

Ex-Bundespolizist mit Drogenproblemen spielt den Leibwächter für eine Richterin und kommt mit dieser einer Verschwörung auf die Spur. Gut gespielter Politthriller mit viel Action.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Ignition

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • „ID4“-Präsident Bill Pullman ist der in vielerlei Hinsicht gebrochene Antiheld in diesem ausgezeichnet gespielten und spannend inszenierten Politthriller aus der prall gefüllten amerikanischen Verschwörungstheorien-Schatztruhe. Zwischen den locker in die Handlung eingestreuten Actionszenen kommt die Romantik nicht zu kurz, wenn Agent Pullman mit der hier als Enthüllungsrichterin tätigen Lena Olin („Romeo is Bleeding“) balzt. Solider Nachschub für das Thrillerregal, dank B.P. Top 30 gut möglich.

Kommentare