Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. If I Didn't Care

If I Didn't Care

Kinostart: 07.05.2009
Poster
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
  • Kinostart: 07.05.2009
  • Genre: Thriller
  • Produktionsland: USA

Filmhandlung und Hintergrund

Ein Hauch von Hitchcock und den Coen-Brüdern weht durch diesen routiniert und zuweilen recht pointiert angerichteten Vertreter der Gattung Hausfrauenthriller frisch aus dem amerikanischen Unterhaltungsfernsehen. Ein Windhund, den man schon irgendwie verstehen kann, wünscht sich Geld und neue Frau, doch kommt fast alles anders als geplant. Gute Schauspieler der zweiten Reihe verleihen den beteiligten Figur die nötige...

Davis Meyers hat alles, was ein Mann sich wünschen kann. Eine schöne, erfolgreiche Frau, eine Villa nicht weit vom Strand in der teuersten Gegend von Long Island, und den lieben langen Tag nichts besseres zu tun als Angeln, mit dem Hund spazieren zu gehen oder mit der heißen Immobilienmaklerin von nebenan zu schlafen. Pech nur, dass sämtliche Dinge von Wert seiner Frau gehören und die in letzter Zeit an Scheidung denkt. Da muss man doch was machen, denkt Davis, und kauft seiner Geliebten eine Schusswaffe.

Ein fremdgehender Ehemann möchte seine Frau loswerden und begeht dabei die eine oder andere Straftat. Ambitionierter Ehekrisenkrimi aus der Welt der Reichen und Schönen.

Bilderstrecke starten(24 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu If I Didn't Care

Darsteller und Crew

  • Roy Scheider
    Roy Scheider
    Infos zum Star
  • Bill Sage
  • Susan Misner
  • Noelle Beck
  • Ronald Guttman
  • Alex Kilgore
  • Ben Cummings
  • Mirelly Taylor
  • Orson Cummings
  • Geoffrey Richman
  • Michael Tremante
  • Adrienne Stern

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein Hauch von Hitchcock und den Coen-Brüdern weht durch diesen routiniert und zuweilen recht pointiert angerichteten Vertreter der Gattung Hausfrauenthriller frisch aus dem amerikanischen Unterhaltungsfernsehen. Ein Windhund, den man schon irgendwie verstehen kann, wünscht sich Geld und neue Frau, doch kommt fast alles anders als geplant. Gute Schauspieler der zweiten Reihe verleihen den beteiligten Figur die nötige Dreidimensionalität, und Haifischfänger Roy Scheider trägt (einmal mehr am Strand von Long Island) prominenten Glanz in die Stube.
    Mehr anzeigen