Ich werde dich auf Händen tragen

  1. Ø 0
   1943
Ich werde dich auf Händen tragen Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Ich werde dich auf Händen tragen: Unglaubwürdige Ehekomödie über eine Ehefrau, die als Haushaltshilfe bei ihrem verlassenen Mann anheuert.

Karin Hartung fühlt sich von ihrem Mann vernachlässigt und zieht zurück zu ihren Eltern. Dort begegnet sie Viktor, einem Jungenfreund ihres Mannes, dessen Annäherungsversuchen sie widersteht. Natürlich nicht ohne Hintergdanken stimmt sie zu, dass Viktor sie bei ihrem Mann als Haushaltshilfe unterbringt. Doch die Komödie, die Karin und ihr Mann vor Viktor spielen, geht nicht lange gut.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Harmlose, mitunter sehr konstruierte Komödie, die nur dank Kurt Hoffmanns Regie vor dem Abgleiten ins Belanglose gerettet wird. 1958 drehte Veit Harlan einen Film gleichen Titels, der inhaltlich allerdings nichts mit dem von 1943 zu tun hat. Schauspieler Hans Nielsen hat jedoch in beiden mitgewirkt.

Kommentare