Der Horrorfilm-Klassiker „Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast“ mit Sarah Michelle Gellar aus den 1990er Jahren wird neu verfilmt. Eine Besetzung ist noch nicht bekannt.

Sony Pictures möchte seinen Horrorfilm Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast aus den 1990er Jahren zurück auf die große Leinwand holen. Für das Drehbuch zeigt sich nun Mike Flanagan („Oculus“) verantwortlich, der die gleichnamige Buchvorlage von Lois Duncan aus dem Jahr 1973 adaptieren wird. Ob er auch die Regie führen wird, steht noch aus. Eine weitere Besetzung für „I Know What You Did Last Summer“ ist zu diesem frühen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Sarah Michelle Gellar feierte mit dem Horrorfilm ihren Durchbruch

Jim Gillespies Horrorfilm hat bereits Kultstatus und verhalf den jungen Hauptdarstellern Sarah Michelle Gellar, Jennifer Love Hewitt, Ryan Phillippe und Freddie Prinze Jr. zum internationalen Durchbruch. Die Handlung folgt vier Freunde, die in einer lauen Sommernacht mit überhöhter Geschwindigkeit die Küstenstraße entlang fahren und dabei einen Fußgänger erwischen. Voller Panik werfen sie den leblosen Körper ins Meer und schwören sich, keiner Menschenseele etwas von diesem schrecklichem Ereignis zu erzählen - bis ein Jahr später alle vier von Morddrohungen heimgesucht werden… Es sollten mit „Ich weiß noch immer, was Du letzten Sommer getan hast“ (1998) und „Ich werde immer wissen, was Du letzten Sommer getan hast“ (2006) zwei weniger erfolgreiche Filme folgen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare