Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ich war zuhause, aber
  4. Stream

Ich war zuhause, aber (2019) · Stream

Ich war zuhause, aber ist noch nicht legal im Stream verfügbar. In der Regel erscheint die Video-on-Demand-Version ähnlich wie die DVD und Blu-ray etwa sechs bis zwölf Monate nach Kinostart. Bei den Streaming-Flatrates wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket werden Filme in der Regel frühestens nach ein bis zwei Jahren ins Programm aufgenommen. Hier kannst du herausfinden, wo Ich war zuhause, aber im Kino läuft.

Ich war zuhause, aber bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Ich war zuhause, aber bei Amazon Prime Video
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Ich war zuhause, aber bei Disney+
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Ich war zuhause, aber bei Joyn
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Ich war zuhause, aber bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Ich war zuhause, aber bei iTunes
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Ich war zuhause, aber bei Google Play
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Ich war zuhause, aber bei TV Now
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Ich war zuhause, aber bei MaxdomeStore
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *

Filmhandlung

Teenager Philipp (Jakob Lassalle) verschwindet spurlos, kehrt jedoch nach einer Woche wortlos zu seiner Mutter Astrid (Maren Eggert) und Schwester Flo (Clara Möller) zurück. Lehrer vermuten einen Zusammenhang mit dem Verlust des Vaters. Auch Astrid muss sich unerwarteten Fragen und Situationen stellen, welche durch einige verbale Missverständnisse zwischen den beteiligen Personen verstärkt werden. Der Film lief 2019 im Berlinale Wettbewerb, wo Regisseurin Angela Schanelec für ihre Arbeit mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet wurde.