Premiere in Toronto für "Ich bin die Andere"

Ehemalige BEM-Accounts |

Ich bin die Andere Poster

Das Melodram „Ich bin die Andere“ von Margarethe von Trotta („Rosenstraße“) wird seine Weltpremiere auf dem Filmfestival in Toronto in der Masters Selection haben. In der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Peter Märthesheimer spielen August Diehl und Katja Riemann in den Hauptrollen. Ein junger Ingenieur lernt eine geheimnisvolle Frau mit zwei Gesichtern kennen und sein Leben gerät gründlich aus den Fugen. In weiteren Rollen spielen Armin Mueller-Stahl, Karin Dor und Barbara Auer. In Deutschland startet der Film am 5. Oktober.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Deutschland. Ein Filmmärchen

    Deutschland. Ein Filmmärchen

    Bayerische Komödie, Blockbuster oder Beziehungsdrama - Hollywood kann sich hinten anstellen, Leinwand frei für das deutsche Kino!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Premiere in Toronto für "Ich bin die Andere"

    Das Melodram „Ich bin die Andere“ von Margarethe von Trotta („Rosenstraße“) wird seine Weltpremiere auf dem Filmfestival in Toronto in der Masters Selection haben. In der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Peter Märthesheimer spielen August Diehl und Katja Riemann in den Hauptrollen. Ein junger Ingenieur lernt eine geheimnisvolle Frau mit zwei Gesichtern kennen und sein Leben gerät gründlich aus den Fugen. In...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Ich bin die Andere
  5. Premiere in Toronto für "Ich bin die Andere"