Filmhandlung und Hintergrund

Pierce Brosnan und ein paar weitere bekannte Gesichter, elegante Kulissen und vergleichsweise reiche Ausstattung signalisieren einen gehobenen Hollywood-Standard in diesem dennoch eher zur Kategorie B gehörenden Thriller um einen reichen Unternehmer, der mal den gönnerhaften Freund des kleinen Mannes geben möchte und zielsicher an genau den Falschen gerät. Das Drehbuch ist teils recht gewagt konstruiert, doch die...

Der erfolgreiche Unternehmer Mike Regan plant gerade einen neuen Coup, als eine Computerpanne die entscheidende Präsentation zu gefährden droht. Zum Glück ist Aushilfsprogrammierer Porter zur Stelle und rettet den Tag. Porter entpuppt sich als echtes Computergenie, so dass Regan, der von Computerkram wenig Ahnung hat, Porter engagiert, um das Computer- und Überwachungssystem in seinem hochmodernen Haus zu installieren. Ein Fehler, wie sich heraus stellt, als Regan und Porter kurz darauf zu Feinden werden.

Ein erfolgreicher Unternehmer schenkt sein Vertrauen einem jungen Hacker. Und der wird bald zur Gefahr. Pierce Brosnan glänzt als arroganter Firmentycoon in diesem elegant inszenierten High-Tech-Thriller.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Pierce Brosnan und ein paar weitere bekannte Gesichter, elegante Kulissen und vergleichsweise reiche Ausstattung signalisieren einen gehobenen Hollywood-Standard in diesem dennoch eher zur Kategorie B gehörenden Thriller um einen reichen Unternehmer, der mal den gönnerhaften Freund des kleinen Mannes geben möchte und zielsicher an genau den Falschen gerät. Das Drehbuch ist teils recht gewagt konstruiert, doch die Message, dass die uns umgebende digitale Technik blitzschnell zum Verhängnis werden kann, kommt schon an.

Kommentare