Gyllenhaal in Bill Monroe Biopic

Kino.de Redaktion |

Es sieht ganz so aus, als wenn Maggie Gyllenhaal (Crazy Heart) neben Ehemann Peter Sarsgaard (Knight and Day) in dem Biopic Bill Munroe zu sehen sein wird. William Smith ‚Bill‘ Monroe (Sarsgaard) gilt als ‚Father of Bluegrass‘, hatte eine Affäre im Sid und Nancy Style mit Bessie Lee Mauldin, war ein Countrysänger, Musiker und Komponist. Sein hoher Gesang und seine Soloeinlagen auf der Mandoline machten ihn bekannt. Die Musik in dem Streifen soll von T-Bone Burnett kommen und Callie Khouri, die auch die Vorlage zu Thelma & Louise schrieb, wird das Drehbuch verfassen. Mit den Dreharbeiten soll begonnen werden, sowie die Finanzierung hundertprozentig abgesichert ist.

Gyllenhaal hat sich zudem für Hysteria eintragen lassen, ein Film, in dem es um die Erfindung des Vibrators geht. Na, da werden die anderen Darsteller, zu denen Hugh Dancy, Rupert Everett und Jonathan Pryce zählen, sicher eine tolle Zeit am Set haben. Die Regie legt in den Händen von Tanya Wexler.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Gyllenhaal in Bill Monroe Biopic

    Es sieht ganz so aus, als wenn Maggie Gyllenhaal (Crazy Heart) neben Ehemann Peter Sarsgaard (Knight and Day) in dem Biopic Bill Munroe zu sehen sein wird. William Smith ‚Bill‘ Monroe (Sarsgaard) gilt als ‚Father of Bluegrass‘, hatte eine Affäre im Sid und Nancy Style mit Bessie Lee Mauldin, war ein Countrysänger, Musiker und Komponist. Sein hoher Gesang und seine Soloeinlagen auf der Mandoline machten ihn bekannt....

    Kino.de Redaktion  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Hysteria!
  5. Gyllenhaal in Bill Monroe Biopic