1. Kino.de
  2. Filme
  3. Hum kisi se kum nahin

Hum kisi se kum nahin

Filmhandlung und Hintergrund

Indische Variante von "Reine Nervensache".

Als der Mumbaier Unterweltboss Munna Bhai bei der Ausübung seiner Tätigkeit die attraktive Komal erblickt, ist es um ihn geschehen: Hals über Kopf verliebt, hat er Tag und Nacht ihr Bild vor Augen. Da dies seine Qualitäten als Gangster beeinträchtigt, verfrachten ihn seine Männer zu Dr. Rastogi. Der eingeschüchterte Arzt rät ihm, dem Mädchen den Hof zu machen - nicht ahnend, dass es sich dabei um seine eigene Schwester handelt. Kamal hingegen hat ihr Herz schon anderweitig vergeben, an den Taugenichts Raja.

Darsteller und Crew

  • Aishwarya Rai
    Aishwarya Rai
    Infos zum Star
  • Amitabh Bachchan
    Amitabh Bachchan
  • Sanjay Dutt
    Sanjay Dutt
  • Ajay Devgan
    Ajay Devgan
  • Satish Kaushik
    Satish Kaushik
  • Annu Kapoor
    Annu Kapoor
  • Paresh Rawal
    Paresh Rawal
  • Mukesh Rishi
    Mukesh Rishi
  • Ashish Vidyarthi
    Ashish Vidyarthi
  • Avtar Gill
    Avtar Gill
  • Navin Nischol
    Navin Nischol
  • David Dhawan
    David Dhawan
  • Robin Bhatt
    Robin Bhatt
  • Rumi Jaffery
    Rumi Jaffery
  • Javed Siddiqui
    Javed Siddiqui
  • Afzal Khan
    Afzal Khan
  • Manmohan Singh
    Manmohan Singh
  • Anu Malik
    Anu Malik

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Hum kisi se kum nahin: Indische Variante von "Reine Nervensache".

    Bollywood-Komödie vom Remake-Spezialisten David Dhawan, der sich dieses Mal den De Niro/Crystal-Erfolg „Reine Nervensache“ vorknöpfte. Während die Chemie zwischen den beiden Hauptdarstellern Sanjay Dutt und Amitabh Bachan nichts zu wünschen übrig lässt und auch Ex-Miss World Aishwarya Rai in voller Schönheit erstrahlt, hätte ein etwas höheres Tempo dem Film gut getan. Der obligatorische Schauplatzwechsel führt nach Malaysia, wo sich zwischenzeitlich alle wichtigen Figuren aufhalten.

Kommentare