1. Kino.de
  2. Filme
  3. House of Cards

House of Cards

Filmhandlung und Hintergrund

Thriller, in dem George Peppard Europa vor einer faschistischen Verschwörung retten muss.

Der amerikanische Schriftsteller Reno Davis schlägt sich in Frankreich mehr schlecht als recht als Boxer durch. Er macht die Bekanntschaft der Witwe Anne de Villemont, die ihn als Privatlehrer für ihren achtjährigen Sohn Paul engagiert. Auf dem Schloss der Villemonts lernt er den sinistren Leschenhaut sowie Annes Psychiater Morillon kennen, die als Teil einer faschistischen Gruppierung die Herrschaft über Europa anstreben. Als sie erkennen, dass Davis ihre Pläne gefährden könnte, entführen sie Paul und schieben Davis die Ermordung seines besten Freundes in die Schuhe. Gemeinsam mit Anne verfolgt Davis die Entführer Richtung Italien…

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu House of Cards

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • House of Cards: Thriller, in dem George Peppard Europa vor einer faschistischen Verschwörung retten muss.

    An den Werken Alfred Hitchcocks orientierter Thriller aus den sechziger Jahren, der in einer Reihe mit ähnlich abenteuerlich gearteten Filmen wie „Charade“ und „Arabesque“ steht. Nach „Der blaue Max“ und „Der Gnadenlose“ arbeitete Regisseur John Guillermin zum dritten Mal in Folge mit George Peppard („Frühstück bei Tiffany“) in der Hauptrolle. An Peppards Seite sorgt die platinblonde Inger Stevens („Nur noch 72 Stunden“) für die attraktive weibliche Note, während Orson Welles als Kopf der faschistischen Verschwörung brilliert.

News und Stories

  • Men in Black-Regisseur Barry Sonnenfeld dreht Film über Trickser und Löffelverbieger

    Es sind die skurrilen Projekte, die es Barry Sonnenfeld aktuell angetan zu haben scheinen. Derzeit arbeitet er mit Oscar-Preisträger und House of Cards-Star Kevin Spacey (American Beauty) an Nine Lives. Darin landet Spacey im Körper einer Familienkatze und darf fortan das menschliche Treiben aus Samtpfötchen-Perspektive bestaunen. Danach steht bei Barry Sonnenfeld Projekt Alpha auf dem Plan. Der Film handelt vom kanadischen...

    Kino.de Redaktion  
  • Kate Mara in SciFi-Triller von Ridley Scotts Sohn Luke

    Kate Mara, bekannt aus der TV-Serie House of Cards und aus dem Virtual-Reality-Streifen Transcendence mit Johnny Depp in der Hauptrolle, wird in in dem SciFi-Triller Morgan spielen, in dem Ridley Scotts Sohn Luke sein Regiedebüt gibt. Neben Mara befindet sich Anya Taylor-Joy (The Witch) in weit fortgeschrittenen Verhandlung für die Rolle der möglichen Gegenspielerin. Das Regie-Gen liegt offensichtlich in der Familie...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare