Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Hotel California

Hotel California

Filmhandlung und Hintergrund

Eine recht komplexe Geschichte mit zahlreichen mehr oder weniger bedeutsamen Nebensträngen entfaltet sich in diesem ambitionierten Low-Budget-Gangsterfilm aus Hollywoods dritter Liga, und die zuweilen abenteuerliche chronologische Verschachtelung trägt das ihre dazu bei, selbst dem aufmerksamen Zuschauer hin und wieder die Orientierung zu rauben. Atmosphärisch dicht und brutal, in der Rolle des Love Interest ist Tayana...

Gangster Troy sowie seine Kumpel Al und Pete wollen gerade ein Kokaingeschäft tätigen, als sie von Handlangern des Dealers Manni Ramoz überfallen und des Stoffs beraubt werden. Obwohl Troys Boss jede Racheaktion verbietet, weil er mit Ramoz gute Geschäfte macht, schlägt Troy zurück und muss dann erst einmal untertauchen. Zwei Jahre später kehrt Troy zurück nach L.A.. Al und Pete wissen nicht recht, ob sie das freuen soll. Beide arbeiten immer noch für den Boss, und der ist stinksauer. Doch Troy hat einen Plan.

Jahrelang musste Troy aus Furcht vor dem Boss untertauchen. Jetzt ist er wieder da und wird bereits erwartet. Atmosphärisch dichter und komplex verschachtelter Low-Budget-Gangsterfilm nach erprobten Genremustern.

Darsteller und Crew

  • Robert Rodriguez
    Robert Rodriguez
    Infos zum Star
  • Erik Palladino
  • Tyson Beckford
  • Simon Rex
  • Tatyana Ali
  • Yancey Arias
  • Frank Sivero
  • Noel Gugliemi
  • Kristof Konrad
  • Douglas Spain
  • Geo Santini
  • Jason Hice
  • Todd Chamberlain
  • Mike Karkeh
  • Ray Charles Robinson jr.
  • Paul Seng
  • Luis Panch Perez
  • Erik C. Andersen
  • Bobby Johnston
  • Justin Nesbitt

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Eine recht komplexe Geschichte mit zahlreichen mehr oder weniger bedeutsamen Nebensträngen entfaltet sich in diesem ambitionierten Low-Budget-Gangsterfilm aus Hollywoods dritter Liga, und die zuweilen abenteuerliche chronologische Verschachtelung trägt das ihre dazu bei, selbst dem aufmerksamen Zuschauer hin und wieder die Orientierung zu rauben. Atmosphärisch dicht und brutal, in der Rolle des Love Interest ist Tayana Ali aus „Der Prinz von Bel Air“ zu entdecken.
    Mehr anzeigen