Filmhandlung und Hintergrund

Tragikomischer Film über einen erfolglosen Professor, dessen ungebetener Gast sein Leben aus der Bahn wirft.

Ho-jun fällt in ein tiefes Loch, als nach einer bitteren Scheidung auch noch das Sorgerecht für den einzigen Sohn an seine Ex-Frau geht. Auch beruflich läuft es miserabel: Für eine Professur wird er zum wiederholten Male abgelehnt. Als er seinen Wohnort wechselt um einen kleinen Neuanfang zu wagen, trifft er auf Gast Gye-Sang, missionarischer Zeuge Jehovas und überzeugter Wehrdienstverweigerer, der zunächst Ho-juns ganzen Frust zu spüren bekommt. Doch nach und nach werden sich die beiden zunehmend sympathisch und die beiden Außenseiter stellen sich gemeinsam gesellschaftlichen Vorurteilen.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Host & Guest

Darsteller und Crew

  • Kim Jae-rok
    Kim Jae-rok
  • Kang Ji-Hwan
    Kang Ji-Hwan
  • Shin Dong-il
    Shin Dong-il
  • Lim Jae-cheol
    Lim Jae-cheol
  • Lee Seung-jae
    Lee Seung-jae
  • Park Ju-hwan
    Park Ju-hwan
  • Moon In-dae
    Moon In-dae

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Host & Guest: Tragikomischer Film über einen erfolglosen Professor, dessen ungebetener Gast sein Leben aus der Bahn wirft.

    Mit einer bittersüßen Mischung aus Tragik und Humor beschreibt „Host and Guest“ nicht nur eine Freundschaft zwischen zwei Außenseitern, sondern entwirft auch ein satirisches Abbild der koreanischen Gesellschaft, die nicht frei von Vorurteilung gegenüber Randgruppen wie religiösen Minderheiten ist. So verwundert es nicht, dass Regisseur Sin Dong-il auch gerne als „Koreas Woody Allen“ betitelt wird. „Host and Guest“ gewann 2006 den Jury-Preis auf dem Seattle International Film Festival.

Kommentare