Hop - Osterhase oder Superstar? Poster

James Marsden in der Oster-Komödie "I Hop"

Vera Tidona |

Die Schauspieler James Marsden (“27 Dresses”) wird in der Komödie “I Hop” die Hauptrollen übernehmen. Im Mittelpunkt der Geschichte steht der (animierte) Osterhasen, der von einem arbeitslosen Mann eines Nachts angefahren wird. Als der Hase sich dabei ein Bein bricht, muss der Fahrer (gespielt von James Marsden) einspringen und seinen Job für Ostern übernehmen. Regisseur Tim Hill inszenierte bereits mit “Alvin and the Chipmunks” erfolgreich eine Realverfilmung gemixt mit animierten CGI-Elementen. Cinco Paul, Ken Daurio und Brian Lynch schreiben das Drehbuch für Illumination Entertainment und Universal Pictures. Der deutsche Kinostart ist passend zu Ostern am 31. März 2011.