„Hollywoodtürke“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Culture-Clash-Komödie über Alper, der Schauspieler werden möchte aber auf Grund seiner türkischen Wurzeln immer die gleichen Rollen angeboten bekommt.

Der bisher wenig erfolgreiche Schauspieler Alper (Murat Ünal) träumt von der großen Hollywoodkarriere, tritt mit seinen derzeitigen Arrangements allerdings eher auf der Stelle. Bei seinem Vorhaben stößt er auf reichlich Gegenwind und Vorurteile: Statt eine große Rolle zu ergattern wird ihm auf Grund seiner türkischen Wurzeln immer nur angeboten, Dönerverkäufer, Drogendealer oder Terroristen zu spielen. Gelingt es Alper, sich von seinem Image zu lösen und mit der Schauspielerei doch noch durchzustarten?

Durch Zufall erfährt er von einem Filmprojekt, das italienische Migranten sucht. Kurzerhand legt sich Alper also eine neue Identität zu und wird Italiener. Gemeinsam mit seinen Freunden Berkan (Ilkan Aydin) und Cem (Baris Simsek) bereitet er sich gewissenhaft auf seine neue Rolle vor und macht sich über sein neues Heimatland schlau.

Außerdem erhofft er sich durch seine neue Herkunft bessere Chancen bei seiner Traumfrau Sophie (Jennifer Bischof), die steht nämlich so gar nicht auf Türken. Ob es ihm gelingt, mit der Schauspielerei durchzustarten und Sophies Herz trotz dieser Lüge zu erobern, erfahrt ihr ab 13. Juni 2019.

Im Trailer gibt es schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die kleinen und großen Hindernisse, welche Alper auf dem steinigen Weg zu Ruhm und Erfolg bewältigen muss. Im Anschluss folgen weitere Hintergrundinformationen.

„Hollywoodtürke“ – Hintergründe

Hauptdarsteller Murat Ünal, der im Berliner Raum für seine Kurzfilmreihe „Tiger – die Kralle von Kreuzberg“ bekannt sein dürfte, hat 2005 seine eigene Filmproduktionsfirma gegründet. Damit konnte der studierte Betriebswirt sein Projekt eigenständig realisieren, auch wenn er damit neben der Hauptrolle gleichzeitig die Positionen des Regisseurs, Produzenten und Co-Drehbuchautors übernehmen musste. Mit nur 19 Drehtagen und einem Budget von 1.500 Euro wurde der gesamte Film umgesetzt, das Ergebnis kommt nun Mitte Juni in die Kinos.

Darsteller und Crew

  • Murat Ünal
    Murat Ünal

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,5
33 Bewertungen
5Sterne
 
(28)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(3)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Hollywoodtürke: Culture-Clash-Komödie über Alper, der Schauspieler werden möchte aber auf Grund seiner türkischen Wurzeln immer die gleichen Rollen angeboten bekommt.

Kommentare