His & Hers Poster

Videos und Bilder

Filmhandlung und Hintergrund

His & Hers: Herzerwärmende Dokumentation über 70 Frauen unterschiedlichen Alters, die über ihre männlichen Bezugspersonen berichten.

70 Frauen unterschiedlichen Alters und verschiedenster Lebenssituationen berichten über ihre wichtigsten männlichen Bezugspersonen: Väter, Söhne, Brüder, Ehemänner, Freunde oder gar Liebhaber. Sie erzählen direkt in ihren Wohnzimmern, Küchen, Schlafzimmern oder Fluren von ihren positiven und negativen Erfahrungen, von der großen Liebe oder einfach nur nüchternen Alltagsszenarien. Am Ende entsteht ein Mosaik über das Verhältnis zwischen Mann und Frau – obwohl kein einziger Mann auftaucht.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Ein herzerwärmendes, schillerndes Potpourri über das älteste Thema unserer Welt: die feinen Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Die einzelnen Sequenzen erstrecken sich von den Erzählungen junger Mädchen bis hin zur 90-jährigen Frau und ergeben schließlich ein würdevolles, wertschätzendes Porträt über das weibliche Geschlecht. Mit seinem Glanzstück gewann der irische Regisseur Ken Wardrop (“A Useless Dog”) den Publikumspreis beim Dublin International Film Festival.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

Kommentare