• Künstliche Schamhaare für Sienna Miller

    Künstliche Schamhaare für Sienna Miller

    In den Sixties sprießte es am weiblichen Körper noch wild. Deshalb bekam Sienna Miller für ihren neuen Film eine wuchernde Intimzone - per Computer!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • 'Hippie Hippie Shake' mit Murphy und Miller

    Regisseurin Beeban Kidron (Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns) hat sich als neustes Projekt die Adaption von Richard Nevilles Memoiren, die unter dem ungewöhnlichen Titel Hippie Hippie Shake: The Dreams, the Trips, the Trials, the Love-ins, the Screw Ups: The Sixties erschienen sind, ausgesucht. Am Drehbuch von Hippie Hippie Shake, der in den swingenden 60-ger Jahren spielt, arbeitete Lee Hall (Billy Elliot - I Will...

    Kino.de Redaktion  
  • Die wilden Sechziger in "Hippie Hippie Shake"

    „Hippie Hippie Shake“ ist ein Dramedy-Projekt von Working Title, das auf dem gleichnamigen Buch von Richard Neville basiert. Der frühere Herausgeber des satirischen Magazins „Oz“ im London der 60er Jahre schildert in dem Buch seine ausgeflippten Erlebnisse in der britischen Metropole von damals. Lee Hall („Billy Elliot - I Will Dance“) hat das Drehbuch geschrieben und Beeban Kidron („Bridget Jones 2: Am Rande des Wahnsinns“...

    Ehemalige BEM-Accounts