Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Himmel und Huhn
  4. Disney setzt auf 3D-Kino

Disney setzt auf 3D-Kino

Disney setzt auf 3D-Kino

Dass die Kino-Projektion in näherer Zukunft digital vonstatten gehen wird, ist ziemlich sicher, schließlich haben sich die großen US-Studios auf gemeinsame Kriterien der digitalen Ausstattung zukünftiger Kinos geeinigt. Nun prescht Disney auch in einer anderen Sparte vor: dem 3D-Kino. Bereits frühe Regisseure wie etwa Alfred Hitchcock hatten ihre Erfahrungen mit dreidimensionalen Filmen gesammelt, doch damals war weder die Technik ausgereift genug, noch hatte das Publikum ernsthaftes Interesse an derlei „Spielereien“. Dann landeten einige kurze dreidimensionale Filme in großen Effekt-Kinos, auch wieder relativ erfolglos. Jetzt aber kann sich das ändern. Disney will Anfang November seinen Film „Himmel und Huhn“ dreidimensional auf die Leinwände bringen und damit eine große Zuschauer-Riege für sich gewinnen. Sollte das mit dem Erfolg tatsächlich funktionieren, verspricht Disney, auch kommende Projekte in 3D zu präsentieren.