Highway-Chaoten

  1. Ø 0
   1990
Highway-Chaoten Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Die Trucker-Zwillinge Rafe und Victor – bärenstark, trottelig, gutmütig und stets vom Pech verfolgt – sollen binnen 38 Stunden eine Ladung Giftmüll von Montana nach Kalifornien bringen. Als sie die Fässer bei der Firma TechStar abholen, springt der Teenager Holly an Bord. Sie hat eine Fernsteuerung erfunden, mit der man jeden Strom im Umkreis lahmlegen kann. Doch ihr Chef will Geschäfte mit der Mafia machen, daher die Flucht. Obwohl sie pünktlich sein müssen, um die Truckraten zu bezahlen, helfen Rafe und Victor Holly, und auch Dr. Mash von TechStar schlägt sich auf die Seite der Verfolgten. Als es hart auf hart kommt, verzichten die Brüder gar auf ihren Truck.

Turbulente Road-Movie-Klamotte um einen Giftmülltransport mit Mafia-Beteiligung. Entertainer Thomas Gottschalk und David („Kung Fu“) Carradine haben Kurzauftritte.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Kalauer und Klamauk, wohin das Auge reicht, bestimmen den ausgeflippten Ulk um die herrlich mit ihrem Macho-Image kokettierenden Wrestling-Zwillinge Peter und David Paul, besser bekannt als The Barabarian Brothers. In der turbulenten Road-Movie-Verfolgungsjagd, die allerdings mit spektakulären Autostunts geizt, wird die Witz-Schmerzgrenze so häufig überschritten, daß es fast schon wieder komisch ist. In Kurzauftritten tragen Thomas Gottschalk, Michael Winslow („Police Academy“), David Carradine („Ein Vogel auf dem Drahtseil“) und Richard Kiel („James Bond – Moonraker“) zur allgemeinen Aufregung vorbei. Ein Spaß, an dem einfachere Gemüter ihre Freude haben werden.

Kommentare