Hidden Moon (2012)

Hidden Moon Poster
Alle Bilder und Videos zu Hidden Moon

Filmhandlung und Hintergrund

Bei der Beerdigung seines Vaters, ein wohlhabender südkalifornischer Patriarch, fällt Victor sofort eine attraktive lateinamerikanische Frau auf, die kein Familienmitglied zuvor gesehen hat. Um herauszufinden, wer die mysteriöse Schöne ist und was sie mit seinem Vater zu tun hatte, lässt Victor seine Verlobte zurück und reist nach Mexiko. Tatsächlich findet er Miranda im malerischen Guanajuato, wo sie mit einem Freund das Kerzengeschäft ihres Vaters leitet. Victor ist fasziniert.

Ein junger Kalifornier will herausfinden, wer die unbekannte Schöne bei der Beerdigung seines Vaters war. Hemmungslos auf die Tränendrüse drückende Romanze, in der Wes Bentley in Mexiko die Liebe seines Lebens entdeckt.

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • So richtig auf die Tränendrüse drückt der mexikanische Regisseur José Pepe Bojórquez in seiner South-of-the-Border-Romanze, in der die Gefühle hoch kochen und sich vielsagende Blicke zugeworfen werden, als gelte es, Telenovela-Fans im Kinoformat zu begeistern. Mit Wes Bentley (“American Beauty”) und Johnathon Schaech (“The Doom Generation”) hat er zwei Hollywood-Darsteller gewonnen, die an der Seite der schnuckeligen Ana Serradilla ihr Bestes geben. Ein Plus neben den Namen sind die authentischen mexikanischen Locations.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

Kommentare