Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. heute-show
  4. „heute-show“: Sendetermine und Sendezeiten 2023

„heute-show“: Sendetermine und Sendezeiten 2023

„heute-show“: Sendetermine und Sendezeiten 2023
© ZDF / Sascha Baumann

Neue Folgen der „heute-show“ erscheinen regulär immer freitags ab 22:30 Uhr, aber es gibt immer mal Abweichungen. Mehr Infos zu den Sendezeiten 2023 findet ihr hier.

Poster

heute-show

Seit 2009 ist die „heute-show“ im ZDF schon auf Sendung, feierte also 2019 im Mai ihr zehnjähriges Bestehen. Bis eben war noch Winterpause, aber schon bald geht es wieder los mit neuer Satire. Den Auftakt macht ein Special.

Sendetermine der „heute-show“ im tabellarischen Überblick: Januar-Termine

Folge Sendetermin Uhrzeit
Special Freitag, 20. Januar 2023 22:30 Uhr
433 Freitag, 27. Januar 2023 22:30 Uhr
434 Freitag, 3. Februar 2023 22:30 Uhr
435 Freitag, 10. Februar 2023 22:30 Uhr

Das „heute-show“-Special trägt den Titel „Deutschland kriegt die (Energie)-Krise“. Lutz van der Horst und Fabian Köster befassen sich mit den Schieflagen in der deutschen Energiepolitik. Eine Woche darauf ist die Show dann mit Oliver Welke zurück und in der ersten regulären Sendung nach der Winterpause leisten ihm Valerie Niehaus, Holger Stockhaus, Martin Klempnow und Friedemann Weise Gesellschaft.

Sendetermine und Sendezeiten 2023: Wann kommt die „heute-show“ im TV?

Die „heute-show“ hat als angestammten Sendeplatz den Freitagabend ab 22.30 Uhr. Häufiger kommt es aber zu Abweichungen von dieser Zeit. Die Sendung wird aber nicht nur einmal im ZDF ausgestrahlt, sondern auch auf zahlreichen Kanälen wiederholt. Neben dem ZDF zeigen auch ZDFinfo, ZDFneo und Phoenix die Satire-Sendung. Diese Termine variieren in der Ausstrahlungszeit, aber die Tage könnt ihr euch gut merken und normalerweise die Folge am Freitag gleich in der Nacht, ab 00:30 im ZDF wiederholen, am Donnerstag auf ZDFneo und Phoenix und ZDFinfo beglücken euch sonntags mit der Wiederholung im TV-Spätprogramm.

Online-Stream: „heute-Show“ jederzeit in der Mediathek zu sehen

Wer die „heute-show“ im Fernsehen verpasst hat, kann sich die Sendungen im Stream in der ZDF-Mediathek ansehen, leider aber nicht unendlich, sondern ungefähr ein Jahr. Für ältere Folgen kann aber in der Regel YouTube weiterhelfen.

Wer sehr gerne lacht, sollte dieses Video nicht verpassen:

ZDF-Mediathek mit vielen neuen Funktionen

Bei der Gelegenheit nur der Hinweis, dass sich die ZDF-Mediathek seit dem Relaunch sehr gemausert hat und ihr euch unter „Mein ZDF“ ein eigenes Profil anlegen könnt und somit eure Lieblingssendungen nicht mehr lange suchen müsst, unterbrochene Videos an derselben Stelle weiterschauen könnt, euer Alter verifizieren, sodass ihr zu Jugendschutz-Sendungen schon früher einschalten könnt und all dies auch einfach auf einem anderen Gerät schon mit euren Einstellungen vorfindet.

Zubehör zur „heute-show“

Oliver Welke und ein weiterer Hauptautor der Sendung, Morten Kühne, haben euch mit „heute show: Das Buch“ ein Zeitzeugnis mit vielen Texten, auch von Dietmar Wischmeyer, vorgelegt. Auch wenn die Aktualität bei einem Buch von 2011 natürlich nicht mehr gegeben ist, bleibt es doch für Fans sehr lesenswert.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.