Herzensbrecher Poster

Fakten und Hintergründe zum Film "Herzensbrecher"

Kino.de Redaktion  

Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

Xavier Dolan über seinen Film

Dieser Film war nicht vorgesehen.

Ich kam von einem road trip mit zwei Freunden zurück, Niels und Monia. Die Reise war ungewöhnlich reich an Peripetien, und so gebar unsere intensive geschlossene Gesellschaft die Idee eines Projekts, das von unserem Triumvirat inspiriert war. Auf der gleichen Odyssee à la Kirouak erfuhr ich davon, dass der für Oktober vorgesehene Film abgesagt worden war.

Die Aussicht, ein Jahr lang nichts zu tun zu haben, versetzte mich in Angst und Schrecken. Um künstlerisch nicht zu stagnieren nahm ich mir vor, unter allen Umständen etwas zu schreiben. Im Zug zum Filmfestival von Toronto holte ich mein Notebook hervor und schrieb, während der Ontariosee glitzernd an mir vorbeizog, das Buch zu „Herzenbrecher“. Während des Festivals und der Rückreise überarbeitete ich es, und als ich wieder in Montreal eintraf, hielt ich meinen zweiten Spielfilm in Händen und musste nur noch 600.000 $ auftreiben, um ihn drehen zu können. Ein Kinderspiel, dachte ich, nach dem Erfolg von „I Killed my Mother“ – aber weit gefehlt …

Heute, nach all den glücklichen Fügungen, die diesen Film doch ermöglicht haben, wird mir erst wirklich bewusst, dass kein anderer Film besser geeignet war, mein zweiter Film zu werden. Und im Glücksgefühl des abgeschlossenen Werks träume ich schon von künftigen Werken …

News und Stories

Kommentare