Herrin der Welt , Teil 1 & 2

Filmhandlung und Hintergrund

Zweiteiliger europäischer Abenteuerfilm mit internationaler Besetzung.

„Herrin der Welt 1“: Der schwedische Wissenschaftler Johansson hat eine Formel gefunden, durch die ein Magnetfeld die Elektrizität auf ganzen Kontinenten lahm legen kann. Gemeinsam mit seinem Assistenten Lin-Chor wird er von den Schergen von Madame Latour gekidnappt. „Herrin der Welt 2“: Agent Peter Lundstöm jagt weiterhin die Entführer von Prof. Johansson, die nun auch dessen Tochter in ihrer Gewalt haben. Die Spur führt nach Kambodscha, wo Lin-Chor die Flucht aus den Händen der Entführer gelungen ist.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Herrin der Welt , Teil 1 & 2: Zweiteiliger europäischer Abenteuerfilm mit internationaler Besetzung.

    Zweiteiliger Abenteuerfilm, der 1960 als europäische Koproduktion unter der Federführung von Artur Brauners CCC-Filmkunst entstand. Im Bestreben, ein möglichst breites internationales Publikum anzusprechen, darf William Dieterle („Der Glöckner von Notre Dame“) eine bunte Schar von Schauspielern aus verschiedenen Ländern vor der Kamera versammeln und sie von Stockholm über Nizza und Neapel bis nach Bangkok führen. Mit dabei u.a. Lino Ventura, Gino Cervi, Micheline Presle sowie der frühere Kinderstar Sabu.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Herrin der Welt , Teil 1 & 2