Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Herodes und Mariamne

Herodes und Mariamne

Filmhandlung und Hintergrund

Fernsehfilm nach der gleichnamigen Tragödie von Friedrich Hebbel.

Jerusalem, zur Zeit um Christi Geburt: König Herodes gibt den Befehl, im Falle seines Todes seine Gemahlin Mariamne ebenfalls zu töten. Der besitzergreifende und eifersüchtige König will so sicherstellen, dass die schöne Mariamne für alle Zeit nur ihm allein gehört. Die stolze Mariamne empfindet Herodes‘ Gebot jedoch als menschen- und frauenverachtend. Sie fühlt sich gedemütigt und zum Besitztum herabgewürdigt. Tief gekränkt täuscht sie ihrem Ehemann Untreue vor. Der vermeintlich hintergangene König zieht furchtbare Konsequenzen…

Darsteller und Crew

  • Fritz Rasp
    Infos zum Star
  • Walter Richter
  • Antje Weisgerber
  • Ida Ehre
  • Marlene Riphahn
  • Alexander Kerst
  • Richard Lauffen
  • Arno Görke
  • Wilhelm Semmelroth
  • Werner Haentjes

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Herodes und Mariamne: Fernsehfilm nach der gleichnamigen Tragödie von Friedrich Hebbel.

    Regisseur Wilhelm Semmelroth verfilmte Friedrich Hebbels berühmtes Theaterstück 1965 für die ARD. Sein Film ist nicht nur ein bewegendes Ehe- und Psychodrama, sondern auch ein Gleichnis über den immerwährenden Kampf zwischen Mann und Frau, das auch fast 50 Jahre nach seiner Entstehung nichts an seiner Intensität verloren hat. In den Hauptrollen der Literaturverfilmung brillierten Walter Richter, Ida Ehre, Antje Weisgerber und Fritz Rasp.
    Mehr anzeigen