Filmhandlung und Hintergrund

Drama basierend auf Ernest Hemingways autobiografischen "Nick Adams"-Geschichten.

Die schelmenromanhaften Erlebnisse eines angehenden Schriftstellers, der 1917 seine Heimat verlässt, um das Leben kennen zu lernen. Anfangs wird der junge Mann aus bürgerlichen Verhältnissen aus einem Zug geworfen und begegnet einem betrunkenen Boxer und dessen schwarzem Manager und Freund. Zu seinen folgenden Abenteuern gehören die Teilnahme am Ersten Weltkrieg und letztlich seine Rückkehr nach Hause.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Hemingways Abenteuer eines jungen Mannes: Drama basierend auf Ernest Hemingways autobiografischen "Nick Adams"-Geschichten.

    Große Gefühle und großer Aufwand wurden auf dieses Drama nach Ernest Hemingsways autobiografischen „Nick Adams“-Geschichten verwendet. Dennoch blieben die Leistungen vor wie hinter der Kamera enttäuschend. Bosley Crowther, Kritiker der New York Times, schrieb seinerzeit: „Paul Newman hat Glück gehabt, dass man ihn (dank Make-Up) nicht erkennt… weil er einfach nur schrecklich ist.“

Kommentare