Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Hellraiser - Das Tor zur Hölle
  4. News
  5. Große Änderung: Horror-Ikone wird in neuem „Hellraiser“-Film erstmals von einer Frau gespielt

Große Änderung: Horror-Ikone wird in neuem „Hellraiser“-Film erstmals von einer Frau gespielt

Große Änderung: Horror-Ikone wird in neuem „Hellraiser“-Film erstmals von einer Frau gespielt
© IMAGO / EntertainmentPictures

JETZT ANSEHEN

Nächstes Jahr wird ein neuer „Hellraiser“-Film kommen. Horrorfans erwartet darin eine Neuerung: Die Figur Pinhead wird erstmals von einer Frau verkörpert.

In den letzten Jahren gab es eine neue Welle von Reboots beliebter Horrorklassiker, wie zum Beispiel „Halloween“, „Child’s Play“ und „The Grudge“. Auch nächstes Jahr erwartet Gruselfans so einige neue Filme. Unter anderem auch eine Neuinterpretation des Kultfilms „Hellraiser – Das Tor zur Hölle“ von 1987. Kenner*innen des Originals wird allerdings eine große Änderung erwarten.

Ihr kennt „Hellraiser“ noch nicht? Dann könnt ihr den Horrorklassiker ganz bequem bei Amazon streamen

Wie Deadline berichtet, wird nämlich Pinhead, die ikonische Figur der „Hellraiser“-Reihe, erstmals von einer Frau gespielt. Die transgender Schauspielerin Jamie Clayton („Sense8“) wird die Rolle übernehmen, die in den ersten vier Teilen von Doug Bradley verkörpert wurde.

An der Seite von Clayton werden unter anderem auch Odessa A’zion („Grand Army“), Brand Flynn („Tote Mädchen lügen nicht“), Goran Visnjic („The Boys“) und Drew Starkey („Outer Banks“) zu sehen sein. Wenn ihr nach „Hellraiser“ Lust auf noch mehr Horror habt, ist unser Video etwas für euch. Darin stellen wir die 11 gruseligsten Horrorfilme vor:

„Hellraiser“-Schöpfer Clive Barker ist mit an Bord

Der erste „Hellraiser“-Film basiert auf dem Roman „The Hellbound Heart“ des Horrorautors Clive Baker und handelt von modifizierten Wesen, die aus einer Höllendimension gerufen werden. Baker wird bei dem Reboot auch als Produzent auftreten. Regisseur David Bruckner („The Ritual“) äußert sich in einem Statement begeistert von der Zusammenarbeit mit dem Autor:

„Es war eine große Ehre, dass Clive [Baker] mit an Bord war, uns geholfen und durch das unglaubliche Universum geleitet hat, das er vor langer Zeit erschaffen hat. Mit einem furchtlosen und engagierten Cast, die wundervolle Jamie Clayton eingeschlossen, die den Höllenpriester voll und ganz verkörpert, haben wir zum Ziel, ein sehr besonderes neues Kapitel in der ‚Hellraiser‘-Geschichte aufzuschlagen.“

Das „Hellraiser“-Drehbuch stammt vom „Super Dark Times“-Autor Ben Collins und von David S. Goyer („The Dark Knight“), wobei Clive Barker ebenfalls an der Geschichte beteiligt ist. Noch gibt es kein konkretes Startdatum für den Film. Fest steht aber schon, dass er 2022 in die Kinos kommen soll. Da der Film aber schon abgedreht ist, dürfte die Wartezeit nicht mehr allzu lange sein.

Seid ihr wahre Horrorfans? Dann wisst ihr sicherlich aus welchem Film diese Monster stammen:

Quiz: Kannst du diese 25 Monster dem Horrorfilm zuordnen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.