Filmhandlung und Hintergrund

Ein verliebter Teenager erhält Schützenhilfe von Satans Wunderhandy in dieser formidablen Mischung aus Horror und Teenagerkomödie von den Machern des ebenfalls ziemlich gelungenen „Serial Lover“. Hier wie da paart sich gut beobachtete satirische Milieustudie und geschliffener Wortwitz mit in bester Landestradition pointiert realisierten Genrefilmelementen, in denen auch schon mal Blut fließen darf und die ganze Palette...

Wenn Schüler Sid aus Paris nicht gerade versucht, die Karrieresprosse des Mr. Gockel im örtlichen Hähnchengrill zu erklimmen, schmachtet er aus gebotener Ferne der heißen Angie hinterher. Die aber hat nur Augen für Knaben mit Statussymbolen, weshalb Sid sein ganzes Geburtstagsgeld in ein brandneues feuerrotes Mobiltelefon investiert. Das jedoch birgt ein eigentümliches Eigenleben, mischt sich tatkräftig in die Belange seines Besitzers ein und macht kurzen Prozess mit allen, die ihm oder Herrchen im Wege stehen.

Ein schüchterner Skateboarder erhält bei der Jagd auf die Schulschönheit satanische Schützenhilfe. Gut beobachtete, pointierte Mischung aus Horror und Teenagerkomödie.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Alle Bilder und Videos zu Hellphone - Ein teuflisches Handy

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 5,0
(1)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Ein verliebter Teenager erhält Schützenhilfe von Satans Wunderhandy in dieser formidablen Mischung aus Horror und Teenagerkomödie von den Machern des ebenfalls ziemlich gelungenen „Serial Lover“. Hier wie da paart sich gut beobachtete satirische Milieustudie und geschliffener Wortwitz mit in bester Landestradition pointiert realisierten Genrefilmelementen, in denen auch schon mal Blut fließen darf und die ganze Palette moderner Effektkunst bemüht wird. Qualitätsprodukt frisch aus Frankreichs Kinos für das besser sortierte Programm.

News und Stories

Kommentare