Helen

  • Fakten und Hintergründe zum Film "Helen"

    Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

    Kino.de Redaktion  
  • Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten.Den Anfang macht am Montag, 13. Dezember 2010 um 20.15 Uhr, der Thriller „The Dark Country“. In dem Film trifft ein frisch verheiratetes Pärchen auf dem Weg durch die Wüste auf einen übel zugerichteten, schwer verletzten Mann. Sie nehmen ihn mit, aber als sie der Verletze plötzlich angreift...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sundance Film Festival beginnt am 15. Januar

    Das renommierte amerikanische Sundance Film Festival beginnt am 15. Januar in Park City, Utah. Der Eröffnungsfilm „Mary and Max“ ist eine Animation mit Knetfiguren von Regisseur Adam Elliot und handelt von der Brieffreundschaft eines achtjährigen australischen Mädchens mit einem 44-jährigen fettleibigen Mann aus New York. Das wichtigste Festival des Independent-Films endet am 25. Januar mit der Dokumentation „Earth...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Goran Visnjic in Sandra Nettelbecks "Helen"

    Goran Visnjic („TV-Serie „E. R. - Emergency Room“) übernimmt eine Rolle in dem Drama „Helen“. Die Geschichte einer depressiven Professorin ist das englischsprachige Filmdebüt von Regisseurin Sandra Nettelbeck („Bella Martha“). Sie dreht zurzeit in Vancouver nach ihrem eigenen Skript. Die Titelrolle spielt Ashley Judd („Bug“), weitere Rollen übernehmen Lauren Lee Smith („Der letzte Kuss“), Leah Cairns, David Hewlett...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Ashley Judd spielt 'Helen'

    Schauspielerin Ashley Judd (Bug) wird in dem Drama Helen die Hauptrolle übernehmen. Nach einem Drehbuch von Sandra Nettelbeck (Bella Martha), welche auch die Regie übernehmen wird, schlüpft Judd in die Rolle einer depressiven Mutter und Musikprofessorin. Diese leidet sehr stark unter der Krankheit. Ihre Familie versucht ihr so gut es geht beizustehen, doch erst eine Studentin, welche Depressionen nur zu gut kennt,...

    Kino.de Redaktion  
  • Ashley Judd in Sandra Nettelbecks "Helen"

    Schauspielerin Ashley Judd („Twisted - Der erste Verdacht“) übernimmt eine Hauptrolle in dem Drama „Helen“. Sandra Nettelbeck („Bella Martha“) schrieb das Drehbuch und führt Regie bei der deutsch-kanadischen Produktion, in der es um eine depressive Musikprofessorin geht. Niemand versteht ihr Leid besser als eine junge Studentin, die ebenfalls Erfahrungen mit Depression hat. Die Dreharbeiten beginnen am 2. Oktober in...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sandra Nettelbeck dreht "Helen" in USA

    Regisseurin und Drehbuchautorin Sandra Nettelbeck („Bella Martha“) wird im September ihren ersten englischsprachigen Film in den USA drehen. An der Produktion ist die Berliner Firma Egoli Tossell beteiligt. Das Drama „Helen“ handelt von einer erfolgreichen Professorin, die an einer schweren Depression erkrankt. Die Hauptrolle übernimmt Gillian Anderson („Der letzte König von Schottland - In den Fängen der Macht“).

    Ehemalige BEM-Accounts  
  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Helen
  4. News