Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Heinz Rühmann Edition

Heinz Rühmann Edition


Heinz Rühmann Edition: Fünf Filme mit Heinz Rühmann, in denen er vorzugsweise den "kleinen Mann" gibt, aber auch schon mal in Frauenkleidern herumtollt.

Filmhandlung und Hintergrund

Fünf Filme mit Heinz Rühmann, in denen er vorzugsweise den "kleinen Mann" gibt, aber auch schon mal in Frauenkleidern herumtollt.

Der Mustergatte„: Ein biederer Bankier versucht, seine Frau eifersüchtig zu machen, um sie von ihren Scheidungsplänen abzubringen. „Fünf Millionen suchen einen Erben“: Neider wollen verhindern, dass ein Staubsaugervertreter eine riesige Erbschaft antreten kann. „Briefträger Müller„: Ein Postbote verliert durch eine Erbschaft den klaren Blick auf die wahren Werte des Lebens. „Keine Angst vor großen Tieren“: Ernüchtert muss ein kleiner Angestellter feststellen, dass er statt viel Geld drei Zirkuslöwen geerbt hat. „Charleys Tante“: In Frauenkleidern spielt Handelsattaché Dernburg die Anstandsdame, als sein Bruder und dessen Freund Besuch von zwei Schwedinnen bekommen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Heinz Rühmann Edition: Fünf Filme mit Heinz Rühmann, in denen er vorzugsweise den "kleinen Mann" gibt, aber auch schon mal in Frauenkleidern herumtollt.

    Fünf Filme mit Heinz Rühmann, der darin immerhin drei Mal als biederer Kleinbürger mit einer Erbschaft konfrontiert wird, die sein Leben zumindest vorübergehend aus den Fugen geraten lässt. Selbstverständlich bleibt hier am Ende die konservative Moral immer ebenso siegreich wie bei Rühmanns Verkörperung des „Mustergatten“, mit dem er auch auf der Bühne Erfolge feierte. Rühmanns Auftritt in Frauenkleidern als „Charleys Tante“ war seinerzeit ein großer Erfolg, ist aber nicht zuletzt aufgrund der peinlich gewordenen „Herrenwitze“ heute nur noch eingefleischten Nostalgikern zu empfehlen.
    Mehr anzeigen