Simon Pegg in "Hector und das Wunder der Freundschaft"

Ehemalige BEM-Accounts |

Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück Poster

Egoli Tossell Film entwickelt derzeit einen Kinofilm nach dem Bestseller-Roman „Hector und das Wunder der Freundschaft“ von François Lelord. Für die Titelrolle ist nun der britische Komödien-Darsteller Simon Pegg („Shaun of the Dead“, „Mission: Impossible 4“) vorgesehen.

Regisseur Peter Chelsom („Weil es dich gibt“) verfilmt die Tragikomödie über den Psychiater Hector aus Paris. Da in seine Praxis oft Menschen kommen, die keine Freunde mehr haben, geht er der Frage nach: Was ist bloß aus der Freundschaft geworden? Als dann auch noch sein bester Freund Edouard scheinbar in dubiose Geldgeschäfte verwickelt wird und plötzlich verschwindet, begibt sich Hector auf die Suche nach ihm und gerät dabei in ein gefährliches Abenteuer.

Der französische Psychiater und Schriftsteller François Lelords veröffentlichte den Roman „Hector und das Wunder der Freundschaft“ im Jahr 2010 im Rahmen der erfolgreichen „Hector“-Buchreihe mit „Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück“, „Hector und die Geheimnisse der Liebe“, „Hector und die Entdeckung der Zeit“ und „Hector & Hector und die Geheimnisse des Lebens“.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Simon Pegg in "Hector und das Wunder der Freundschaft"

    Egoli Tossell Film entwickelt derzeit einen Kinofilm nach dem Bestseller-Roman „Hector und das Wunder der Freundschaft“ von François Lelord. Für die Titelrolle ist nun der britische Komödien-Darsteller Simon Pegg („Shaun of the Dead“, „Mission: Impossible 4“) vorgesehen. Regisseur Peter Chelsom („Weil es dich gibt“) verfilmt die Tragikomödie über den Psychiater Hector aus Paris. Da in seine Praxis oft Menschen kommen...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück
  5. Simon Pegg in "Hector und das Wunder der Freundschaft"