1. Kino.de
  2. Filme
  3. Hearat Shulayim

Hearat Shulayim

Filmhandlung und Hintergrund

Drama um die Rivalität von Vater und Sohn, die beide Professoren an der Hebräischen Universität sind.

Vater und Sohn sind beide angesehene Professoren im Seminar für Talmud-Lehre an der Hebräischen Universität Jerusalem. Anstatt sich gegenseitig zu unterstützen, pflegen sie eine ausgeprägte Rivalität. Während der Sohn die Auszeichnungen und Privilegien, die ihm gewährt werden, in vollen Zügen genießt, lehnt der störrische Vater alle diese Statussymbole ab, gleichwohl er nach Anerkennung strebt. Die Verleihung des Israel Preis, der renommiertesten nationalen Auszeichnung, lässt den Konflikt eskalieren.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Hearat Shulayim

Darsteller und Crew

  • Lior Louie Ashkenazi
    Lior Louie Ashkenazi
  • Alma Zack
    Alma Zack
  • Shlomo Bar-Aba
    Shlomo Bar-Aba
  • Albert Iluz
    Albert Iluz
  • Yuval Scharf
    Yuval Scharf
  • Aliza Rosen
    Aliza Rosen
  • Idit Teperson
    Idit Teperson
  • Shmuel Shiloh
    Shmuel Shiloh
  • Joseph Cedar
    Joseph Cedar
  • Leon Edery
    Leon Edery
  • Moshe Edery
    Moshe Edery
  • David Mandil
    David Mandil
  • Michal Graidy
    Michal Graidy
  • Yaron Scharf
    Yaron Scharf
  • Einat Glaser-Zarhin
    Einat Glaser-Zarhin
  • Amit Poznansky
    Amit Poznansky
  • Hila Yuval
    Hila Yuval

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Hearat Shulayim: Drama um die Rivalität von Vater und Sohn, die beide Professoren an der Hebräischen Universität sind.

    Mit der Geschichte über zwei exzentrische Intellektuelle nach eigenem Drehbuch realisierte Regisseur Joseph Cedar, der 2007 für „Beaufort“ den Silbernen Bären auf der Berlinale gewann und auch für den Auslands-Oscar nominiert war, ein weiteres streng inszeniertes, psychologisches Drama über die gesellschaftlichen Spannungen in seiner Heimat Israel. Lior Ashkenazi und Uriel Schkolnik überzeugen dabei mit ihrem nuancierten Spiel als Vater und Sohn.

News und Stories

  • Goldene Palme für "The Tree of Life"

    Goldene Palme für "The Tree of Life"

    "The Tree of Life" ist der Gewinner des 64. Festival de Cannes. Die Jury um Robert De Niro verlieh dem Film von Terrence Malick die Goldene Palme.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare