Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Harry und Sally
  4. Nora Ephron - Trauriger Tod mit 71

Nora Ephron - Trauriger Tod mit 71

Nora Ephron - Trauriger Tod mit 71
Poster Harry und Sally

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Eine traurige Nachricht wurde gestern aus Hollywood übermittelt: die Autorin und Regisseurin Nora Ephron ist im Alter von 71 Jahren nach einem vergeblichen Kampf mit Leukämie in New York City verstorben. Ephron hat in ihrer Karriere nicht an allzu vielen Filmen gearbeitet, doch sie hat bei diesen Abstechern unauslöschliche Spuren hinterlassen. Als Drehbuchautorin verarbeitete sie in Sodbrennen (mit Meryl Streep und Jack Nicholson) ihre eigene schmerzliche Trennung von ihrem Ehemann, und schrieb für Silkwood (ebenfalls mit Meryl Streep) eines der politisch relevantesten Skripte der 1980er Jahre.
Doch ihre wahre Bestimmung war die romantische Komödie. Mit dem Drehbuch für Harry und Sally, das unter Filmkritikern als eine der besten Komödien aller Zeiten gilt, hat sich Nora Ephron unsterblich gemacht. Doch auch ihre eigenen Regiearbeiten konnten sich sehen lassen: Schlaflos in Seattle und E-mail für dich (beide mit Meg Ryan und Tom Hanks), Michael (mit John Travolta) und Lifesavers - die Lebensretter (mit Steve Martin).
Die Filmwelt verliert mit ihrem Tod eine ihrer geistreichsten und witzigsten weiblichen Stimmen.