Die „Harry Potter“-Welt nimmt und nimmt kein Ende. Vor wenigen Tagen kamen erneut Gerüchte über eine eigene „Harry Potter“-Serie bei Warner Bros. auf. Jetzt hat Autorin J.K. Rowling Stellung bezogen.

Die Gerüchte um eine eigene „Harry Potter“-Serie haben auch fast genau acht Jahre nach Beendigung der Filmreihe mit „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2“ nicht abgenommen. Trotz oder gerade wegen der Veröffentlichungen von neuem Material wie dem Theaterstück „Harry Potter und das Verwunschene Kind“ oder der Prequel-Serie „Phantastische Tierwesen“ wollen Zuschauer neue Abenteuer aus der Zauberwelt auf ihren Bildschirmen sehen.

Anfang Juli 2019 erreichte uns ein Bericht von We Got This Covered, demzufolge der bisher unerfüllte Wunsch einer eigenen „Harry Potter“-Serie nun doch wahr würde. Ein entsprechendes Projekt, welches ein weiteres Prequel zu den Filmen bilden sollte, sei beim Studio Warner in Planung und für die Ausstrahlung auf dem neuem Streaming-Dienst WarnerMedia vorgesehen. Als Beleg wurden „nahestehende Quellen“ genannt.

Nur wenige Tage später haben die Kollegen von Hypable bei der Autorin J.K. Rowling nachgehakt und eine ernüchternde Antwort erhalten. Deren Sprecher machte deutlich, dass es sich bei den Berichten über eine mögliche „Harry Potter“-Serie um reine Spekulation handelt. „Es gibt keine Pläne, die Harry Potter-Geschichten als Fernsehserie zu entwickeln“, so die mehr als eindeutige Stellungnahme.

Letztlich war die Meldung also nur ein Gerücht mehr, das sich nicht bewahrheitet hat, wie schon viele Meldungen zuvor. Dass es eine „Harry Potter“-Serie niemals geben wird, heißt das aber natürlich nicht. Vielleicht werden sich die Vertreter von Warner und J.K. Rowling ja eines Tages doch noch einig.

Was die  Stars aus der „Harry Potter“-Filmreihe heute machen, erfahrt ihr hier:

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
„Harry Potter“: Das wurde aus den Stars der Filmreihe

„Harry Potter“: So geht es tatsächlich mit dem Franchise weiter

Bis uns wirklich valide Informationen zu einer möglichen Serie erreichen, konzentrieren wir uns erst einmal auf die nächsten Einträge im Potter-Universum. Die Prequel-Filmreihe „Phantastische Tierwesen“ läuft ja noch eine Weile. Der Kinostart des dritten Teils wurde leider von November 2020 auf November 2021 verschoben. Darin werden die Zuschauer erfahren, wie es in dem Kampf zwischen Magiezoologe Newt Scamander und Gellert Grindelwald weitergeht, nachdem Teil 2 mit einer großen Überraschung endete.

Derzeit können sich Fans über neue Veröffentlichungen aus der Feder von J.K. Rowling freuen. Diese nicht-fiktionalen Kurzgeschichten knüpfen an die Ausstellung sowie das entsprechende Buch „“ an und lassen in die Welt der magischen Schulfächer eintauchen. Hier findet ihr alle weiteren Informationen zu den Kurzbüchern.

Ihr kennt Hogwarts & Co. jetzt schon richtig gut? Beweist es in unserem Quiz.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare