Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Harley's Hill

Harley's Hill

Filmhandlung und Hintergrund

Pferdeabenteuer und Westernromantik in einem gut gemachten Unterhaltungsfilm für Mädchen und Tierfreunde.

Harley ist ein Rennpferd von edelstem Geblüt und soll gefälligst Rennen gewinnen für seinen wenig sensiblen Stallbesitzer, den das Pferd eine Stange Geld gekostet hat. Pech nur, dass das Tier seinen eigenen Willen hat und die erste Gelegenheit zur Flucht nutzt. Nach einigen Umwegen in der Natur landet Harley auf der Farm der jungen Sarah, die sofort einen Narren an dem Rappen frisst. Doch Sarahs Vater ahnt bereits, dass es Probleme gibt, wenn der rechtmäßige Besitzer eines Tages auftaucht.

Rennpferd Harley nimmt reißaus vor seinem brutalen Besitzer und findet bei der jungen Sarah eine neue Heimat. Pferdeabenteuer und Westernromantik in einem gut gemachten Unterhaltungsfilm für Mädchen und Tierfreunde.

Darsteller und Crew

  • Christopher Atkins
  • Rance Howard
  • Kirstin Dorn
  • Deborah Thompson-Duda
  • Jonathan Aube
  • Edward Finlay
  • Tom Ohmer
  • Jacob Rodier
  • Chuck May
  • Annee Capelle
  • Lexi DiBenedetto
  • Tracy Melchior
  • Don Most
  • Cheryl A. Freeman
  • Larry Garrett
  • Virland Harris
  • John Rhode
  • Donna Mathewson
  • Brett Boyett
  • Dean E. Fronk
  • Donald Paul Pemrick

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Harley's Hill: Pferdeabenteuer und Westernromantik in einem gut gemachten Unterhaltungsfilm für Mädchen und Tierfreunde.

    Mädchen und Pferde sind eine gute Kombi in Festtagsfilmen für junge Mädchen. Im Falle von „Sarah und Harley“ kommt noch eine ordentliche Portion Farmromantik hinzu, mit kräftigem Westerneinschlag nach Art der texanischen Kulisse. Das Pferd ist eine unangepasste Sportskanone, was für kindgerechten Konfliktstoff bürgt, und Spannung bis zur glücklichen Wendung in letzter Minute. Solide Realitätsflucht, die den Geist nicht beleidigt, für Landromantiker und Pferdenarren.
    Mehr anzeigen