Beim Pay-TV-Sender Premiere gibt es diese Woche wieder ein paar Film-Neustarts zu vermelden.Den Anfang macht am Mittwoch, 20. August 2008 um 20.15 Uhr, das Drama „Broken Bridges“. Der Film dreht sich um den heruntergekommenen Countrysänger (Toby Keith), der nach dem Tod seines Bruders in seine Heimatstadt zurückkehrt Dort trifft er auf seine große Liebe aus Schultagen (Kelly Preston) und seine 16-jährige Tochter (Lindsey Haun), der er noch nie zuvor begegnet ist…Am Samstag, 23. August 2008 um 20.15 Uhr, geht es weiter mit dem Drama „Sie waren Helden“ mit Matthew McConaughey und Matthew Fox. Bei einem tragischen Flugzeugunglück kommen 75 Menschen ums Leben, darunter fast das gesamte Footballteam und der Trainerstab der Marshall University. An diesem Punkt der wahren Ereignisse beginnt Regisseur McG seine Geschichte: Der Rektor der Marshall University, Donald Dedmon ist fest entschlossen, das Footballteam zu erhalten, auch im Gedenken an die toten Teamkameraden. Als neuer Trainer wird Jack Lengyel für diese schwere Aufgabe verpflichtet. Doch schnell zeigt sich, dass Coach Lengyel und sein Assistent Red Dawson vor großen Herausforderungen stehen, denn nicht jeder an der Marshall University sieht in dem neuen Trainer auch eine Chance für einen Neubeginn…Den Abschluss bildet am Sonntag, 24. August 2008 um 20.15 Uhr, der Thriller „Hannibal Rising – Wie alles begann“. Der Film erzählt die Geschichte des kleinen Hannibal Lecter, der im Alter von zehn Jahren Zeuge wird, wie seine Eltern kaltblütig ermordet werden. Anschließend muss er auch noch mit ansehen, wie Soldaten seine jüngere Schwester töten und daraufhin ihre Leiche verspeisen. Dieser Moment entfesselt in dem unschuldigen Kind einen unbändigen Hunger nach Rache. Nachdem er sich erfolgreich durch seine harte Jugend hindurch gebissen hat, steigt Hannibal zum weltweit raffiniertesten und gefürchtetsten Serienkiller auf: Ein kultivierter Karrierist, der die Menschheit zum Fressen gern hat …

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare