Die beiden jungen Schauspielerinnen Sophia und Jana Münster werden erneut als berühmte Zwillingsschwestern „Hanni & Nanni“ vor der Kamera stehen. Die deutsche Produktionsfirma UFA Cinema entwickelt derzeit eine Fortsetzung des erfolgreichen Kinofilms nach einer Romanvorlage der englischen Autorin Enid Blyton.

Diesmal erleben die beiden Zwillinge ihr zweites Jahr im Mädcheninternat Lindenhof. Unter den Neuzugängen befindet sich eine echte Prinzessin und schon ist die Aufregung groß, welche der neuen Schülerinnen könnte es nur sein? Dazu verdreht ein junger, gutaussehender Franzose, der Neffe von Mademoiselle Bertoux, den Mädchen reihenweise die Köpfe.

Die Regie übernimmt diesmal Julia von Heinz. In den Hauptrollen gibt es ein Wiedersehen mit den beiden Zwillingen Sophia und Jana Münster als Hanni und Nanni, Hannelore Elsner, Heino Ferch, Katharina Thalbach, Suzanne von Borsody, Barbara Schöneberger und Anja Kling. Die Dreharbeiten finden in Berlin und im Schloss Faber-Castell in Stein bei Nürnberg. In die Kinos kommt „Hanni & Nanni 2“ voraussichtlich nächstes Frühjahr.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare