Am Anfang Schmetterlinge im Bauch und ganze Wochenenden nur im Bett. Doch später gibt’s höchstens noch Händchenhalten auf der Fernsehcouch…

Jessica Biels Sexversprechen: Wer wäre da nicht gern verlobt? Bild: Kurt Krieger

Das ist die Horrorvorstellung von Jessica Biel in ihrem neuen Film „Fucking Engaged“. In der deftigen Komödie spielt die Schönheit aus „Chuck und Larry“ eine Tochter, die vom langweiligen Eheleben ihrer Eltern völlig schockiert ist. Damit es Jessica Biel im Film nicht genauso ergeht, einigt sie sich zur Verlobung mit ihrem Liebsten auf einen Vertrag: Bis zur Hochzeit sind die beiden verpflichtet, jeden Tag miteinander zu schlafen - egal was kommt!

Dass dabei wegen unwägbarer Hindernisse reichlich absurde Situationen entstehen, versteht sich von selbst. Die Ideen dafür stammen von Drehbuchautorin Julia Brosnell. Dass daraus ein Film wird, ist Jessica Biel persönlich zu verdanken. Sie hat die Debütantin entdeckt und ihr in Hollywood die Türen geöffnet. Biel tritt bei „Fucking Engaged“ daher auch als Produzentin auf, gemeinsam mit Dan Halsted, der für Kinojuwelen wie „U-Turn„, „The Virgin Suicides“ und „Garden State“ verantwortlich zeichnet.

Jessica Biel als echter Männertraum

Die „Next„-Darstellerin hat derzeit ohnehin einen Höhenflug. Besonders die Rolle im „A-Team“-Kinofilm wird Jessica Biel jede Menge weitere Fans verschaffen: Als sexy Generälin verfolgt sie die selbsternannte Eingreiftruppe aus flüchtigen Kriegsveteranen. Besonders pikant: Lieutenant „Faceman“ Peck, gespielt von „Hangover„-Star Bradley Cooper, ist Jessica Biels Ex-Liebhaber.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Hangover

Dass ihr neuer Film nun mit tief verwurzelten Männerfantasien spielt, dürfte Jessica Biel bei der hauptsächlich männlichen „A-Team“ Fangemeinde einen guten Anknüpfungspunkt bieten …

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare