Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Hanai Sachiko no karei na shougai

Hanai Sachiko no karei na shougai

Filmhandlung und Hintergrund

Ein untote Schulmädchensexmaschine mit dem Gehirn von Einstein diskutiert den fabrizierten Konsens und kämpft um das Schicksal der Menschheit bzw. den geklonten Finger von George W. Bush (der dann als Geist aus dem Eimer auch noch selber mitspielt) in diesem bemerkenswert schrägen, mit sexueller Gewalt nicht geizenden, keine Minute langweiligen Bastard aus Science Fiction, Agententhriller und jener spezifisch japanischen...

Normalerweise verdient Sachiko Hanai ihre Reiskuchen, indem sie die Vergewaltigungsfantasien solventer Freier befriedigt. Nun aber hat ihr ein nordkoreanischer Agent, dessen Weg sie zufällig kreuzte, in den Kopf geschossen, was ihr Leben in vielerlei Hinsicht verändert. Zur Intelligenzbestie mutiert, nimmt sie den Job als Hauslehrerin des Sohnes eines Geschäftsmannes an und erzielt dank ihres ausgeklügelten Belohnungssystems erstaunliche Erfolge. Doch auch der Killer bleibt ihr auf den Fersen.

Nach einem Kopfschuss versteht Sexarbeiterin Sachiko plötzlich die Zusammenhänge des Universums und verhindert auch einen dritten Weltkrieg. Originelle SF-Sexkomödie aus Japan.

Darsteller und Crew

  • Yukijiro Hotaru
  • Takeshi Ito
  • Emi Kuroda
  • Mitsuru Meike

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein untote Schulmädchensexmaschine mit dem Gehirn von Einstein diskutiert den fabrizierten Konsens und kämpft um das Schicksal der Menschheit bzw. den geklonten Finger von George W. Bush (der dann als Geist aus dem Eimer auch noch selber mitspielt) in diesem bemerkenswert schrägen, mit sexueller Gewalt nicht geizenden, keine Minute langweiligen Bastard aus Science Fiction, Agententhriller und jener spezifisch japanischen Sexfilmform namens Pink Movie. Nicht gerade p.c., aber ein Fest für Freunde des modernen japanischen Kinos.
    Mehr anzeigen