Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Halloween - Die Nacht des Grauens
  4. News
  5. Neuer „Halloween“-Film: Michael Myers soll wieder gruseliger werden

Neuer „Halloween“-Film: Michael Myers soll wieder gruseliger werden

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

Halloween - Die Nacht des Grauens Poster
© Concorde / Inked Pictures

Während das Reboot von „Freitag, der 13.“ seit kurzem in einem unsicheren Produktionsstopp gefangen ist, geht zumindest die „Halloween“-Reihe rosigeren Zeiten entgegen. Ausgerechnet zwei Comedy-Experten sollen den neuesten Teil des Kult-Horrors auf den Weg bringen und einer der Spaßvögel überrascht uns nun mit der unerwarteten Ankündigung, worum es im neuen „Halloween“-Film wirklich gehen soll.

Update

Wie bereits Anfang des Jahres bekannt wurde, halten die zwei US-Komiker David Gordon Green und Danny McBride die Zügel bei der Verwirklichung des neuesten „Halloween“-Teils in den Händen (siehe News unten). In einem Interview für den Empire Film Podcast verriet letzterer jetzt noch mehr Details über seine Vision für Michael Myers, den ikonischen Oberschlächter der Reihe.

Das wusstet ihr noch nicht über die „Halloween“-Filme

Wie McBride in seinem Gespräch mit Empire Film verriet, findet er, dass die Figur des Michael Myers mit jedem weiteren „Halloween“-Film an Bedrohlichkeit verlor. In seinen Augen wurde Myers in den Nachfolgern und Remakes des Originals immer mehr zu einer übernatürlichen Erscheinung stilisiert. Seine Version des Horror-Urgesteins soll eine Figur sein, die auch im realen Leben ihr Unwesen treiben könnte.

McBride glaubt, dass er den Zuschauern viel mehr Angst einjagen kann, wenn sie denken, dass der Killer ihnen auch zu Hause bei der Müllentsorgung auflauern könnte. Damit bestätigt er abermals seinen klassischen Ansatz für die Neuverfilmung. John Carpenter, der Schöpfer von „Halloween“, scheint jedenfalls begeistert zu sein und verpflichtete sich als Produzent des Films sowie als möglicher Komponist für den Soundtrack.

Als Kinostart wird weiterhin Halloween 2018 gehandelt.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare