1. Kino.de
  2. Filme
  3. Halloween Kills

Halloween Kills

Kinostart: 15.10.2020

Filmhandlung und Hintergrund

Fortsetzung der Horrorreihe, in der Jamie Lee Curtis dem Serienmörder Michael Myers entgegen tritt.

Im Jahr 1978 machte Serienmörder Michael Myers erstmals Jagd auf seine Opfer. In der Kleinstadt Haddonfield tötete er viele Unschuldige, doch eine Person konnte sich wehren: Laurie Strode (Jamie Lee Curtis). Nachdem Strode und Myers zuletzt in der direkten Fortsetzung „Halloween“ 2018 aufeinandertrafen, müssen wir uns in „Halloween Kills“ auf weiteres Blutvergießen einstellen.

„Halloween Kills“ markiert 2020 das Herzstück der jungen Horror-Trilogie vor dem fulminanten Ende „Halloween Ends“ nur ein Jahr später 2021. Erneut an Bord sind Lauries Familie, Tochter Karen Nelson (Judy Greer) und Enkelin Allyson Nelson (Andi Matichak), die ebenfalls eine direkte Konfrontation mit Michael Myers überlebt haben.

Im Video erfahrt ihr weiter Horror-Highlights 2020

Charaktere aus dem Original-Film kehren zurück

Erstmals in der „Halloween“-Reihe werden wir erfahren, dass nicht nur Laurie Strode von ihren Begegnungen mit Michael Myers posttraumatische Erfahrungen erhielt. Im Originalfilm passte sie auf die Kinder Tommy Doyle und Lindsey Wallace auf. In „Halloween Kills“ sehen wir die Kinder von einst erstmals als Erwachsene. Tommy Doyle wird von Anthony Michael Hall verkörpert. Lindsey Wallace wird hingegen von derselben Schauspielerin wie damals gemimt: Kyle Richards.

Ebenfalls wird es ein Wiedersehen mit Lonnie Elam geben, der im Original-Film einen Jungen spielte, der Tommy gehänselt hat. Robert Longstreet wird ihn in „Halloween Kills“ darstellen.

„Halloween Kills“ wird wie Vorgänger „Halloween“ (2018) und Nachfolger „Halloween Ends“ (2021) von David Gordon Green („Stronger“) inszeniert. Horror-Urgestein und „Halloween“-Schöpfer John Carpenter steht als ausführender Produzent zur Seite.

„Halloween Kills“: FSK und Kinostart

Es hat fast schon Tradition, dass die „Halloween“-Filme pünktlich zum gruseligsten Feiertag des Jahres ins Kino kommen. „Halloween Kills“ macht hier keine Ausnahme. Am 15. Oktober 2020 startet der nunmehr 13. „Halloween“-Film in den deutschen Kinos.

Chronologisch reiht sich „Halloween Kills“ an „Halloween“ (1978) und „Halloween“ (2018) an und ignoriert die anderen Auskopplungen. Voraussichtlich wird die Altersfreigabe von „Halloween Kills“ mindestens FSK 16 sein, womöglich mit FSK 18 bedacht. Erst kurz vor Kinostart wird darüber entschieden.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare